Login vorübergehend deaktiviert.

Playa Games meldet stärkstes Quartal

Autor:

Der Hamburger Browsergamehersteller Playa Games meldet das erfolgreichste Quartal seit der Gründung des Unternehmens. In den ersten drei Monaten des Jahres verzeichnete das junge Unternehmen erstmals einen Umsatz von über 3 Millionen Euro.

"Wenn wir weiter in dieser Geschwindigkeit wachsen, haben wir den Umsatz von 2010 bereits vor Ende des 2. Quartals erreicht", freut sich Hannes Beuck, Geschäftsführer der Playa Games GmbH.

Beuck sieht den Erfolg des Unternehmens vor allem in der Expertise des Teams begründet. Mit Tobias Edl verstärkt jetzt ein weiterer Branchenveteran das Team in der Funktion des Director Business Development. Edl blickt auf fast siebenjährige Erfahrung als Senior Business Development Manager beim Skillgame-Spezialisten King.com zurück.

Neben seinen Aufgaben im Bereich Geschäftsentwicklung wird er künftig auch das Key Account Management leiten. Edl berichtet zukünftig direkt an den Director Marketing Bernd Heinisch, der zuvor federführend im Marketing von Ebay Deutschland, Gamesload und Travian Games tätig war.

"Wir freuen uns, dass wir mit Tobias Edl einen weiteren Experten für Playa Games gewinnen konnten", so Heinisch. "Tobias Edl wird künftig eng mit Heinrich Lenhardt zusammenarbeiten, der Nord-Amerika verantwortet. Wir sind überzeugt, dass sich durch diese Zusammenarbeit tolle Synergien ergeben werden."

Auch interessant

Zum Thema

  • Playa Games erreicht 15 Millionen Spieler und kündigt erste Smartphone-App an:

    vor 7 Jahren - Der Hamburger Browsergames-Hersteller Playa Games hat einen neuen Rekord gemeldet: Das Unternehmen erreichte im Juni einen Spitzenwert vo…