Kojima: ‚L.A. Noires Technik wird das Adventure-Genre verändern‘
All

In einem Interview auf der Gamelab-Konferenz im spanischen Barcelona sprach Mastermind Hideo Kojima unter anderem über das Detektiv-Adventure „L.A. Noire“ und fand ausschließlich lobende Worte. Vor allem die Technik berge das Potential, das Adventure-Genre zu verändern.

Kojima: „Ich bin an L.A. Noire sehr interessiert und ich warte auf den japanischen Release. Ich habe es bisher nicht gespielt, aber ich hatte die Gelegenheit, das Studio zu besuchen, in dem sie die Gesichter aufnahmen.“

„Die Technologie ist einfach fantastisch. Aber sei es drum. Hinsichtlich des nächsten Spiels, das ich machen möchte, ist das nicht unbedingt die Technologie, die ich brauche. Daher denke ich nicht, dass sie mit dem nächsten Spiel, das ich mache, einhergeht.“

„Diese Technologie, die Mimik – deren Auswirkungen auf den Ausgang des Spiels – Ich denke das ist ein wichtiges Element, das von nun an die Richtung des Adventure-Genres verändern wird.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.