Burnout Paradise 2 im Anmarsch? Criterion sucht Entwickler für Open-World-Racer

Nachdem die Jungs von Criterion Games zuletzt an „Need for Speed: Hot Pursuit“ und „Burnout Crash!“ werkelten, könnte nun ein Nachfolger des äußerst erfolgreichen „Burnout Paradise“ im Anmarsch sein.

Aktuellen Meldungen zufolge sucht das Studio nach Entwicklern für einen Open-World-Racer – u.a. nach einen KI-Programmierer sowie einen Lead Software Engineer. Unklar ist, an welchen Projekten die beiden neuen Mitarbeiter Hand anlegen sollen, allerdings passt die Bezeichnung Open-World-Racer perfekt zu „Burnout Paradise“ – ein Arcade-Racer, der eine offene Spielwelt bietet und einen Nachfolger vertragen könnte.

In der Stellenausschreibung ist von „neuen Plattformen“ die Rede, was unter Umständen bedeuten könnte, dass der Titel erst im Laufe der nächsten Konsolen-Generation erscheint. Aber auch die beiden neuen Handhelds 3DS und PS Vita könnten gemeint sein.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.