LG Smart TV: Highend-Titel ohne zusätzliche Hardware auf den TV streamen
All

Wie die Verantwortlichen von Gaikai und LG bekannt gaben, schloss man sich zusammen, um die Cloud Gaming-Technologie weiter voranzutreiben und diese in den Wohnzimmern der Kunden zu etablieren. Das Ergebnis: Die so genannten LG Smart TVs.

Hierbei handelt es sich um TV-Geräte, die serienmäßig mit einer App versehen sind, durch die es möglich ist, aktuelle Spiele über den Streaming-Service Gaikai auf dem heimischen Fernseher zu spielen – ganz ohne zusätzliche Hardware. Wann und zu welchen Preisen die besagten TV-Geräte veröffentlicht werden sollen, ist aktuell noch unklar.

„Die Möglichkeit, preisgekrönte Spiele zu haben, die in der Cloud auf leistungsstärker Hardware als den Konsolen laufen, machte dies zu einem Must have-Feature für unsere Fernseher und kommende Geräte“, so LGs VP of TV Product Planning Group Taeg Il Cho.

Gaikai-CEO David Perry ergänzt: „Bisher war jeder Haushalt gezwungen, teure Konsolen-Hardware zu erwerben und aufzubauen, sofern man die größten Blockbuster spielen wollte. Das alles wird sich ändern und Pioniere haben die Möglichkeit, digitale Verbindungen direkt mit ihren Kunden aufzubauen.“