Resistance: Burning Skies – Erste Test-Wertungen zum PS-Vita-Shooter

In dieser Woche bringt Sony den PS-Vita-Shooter „Resistance: Burning Skies“ in den Handel. Pünktlich zum Verkaufsstart, der hierzulande am 1. Juni erfolgt, begannen die internationalen Fachmedien mit der Veröffentlichung ihrer Tests.

Hat „Resistance: Burning Skies“ das Zeug zu einem echten System-Seller? Wohl eher nicht. Während die Redakteure von PlayStation Lifestyle immerhin noch 8,5 von zehn möglichen Punkten vergaben, waren die Kollegen von Destructoid der Meinung, dass „Resistance: Burning Skies“ lediglich zwei Wertungspunkte verdient habe.

Unter anderem wurde bemängelt, dass es die Entwickler nicht schafften, die vertraute Atmosphäre der “Resistance”-Reihe einzufangen. Zudem sei die Waffenauswahl auf der Strecke geblieben und die Multiplayer-Modi würden recht uninspiriert wirken. Auch die Steuerung sowie die Soundkulisse hätten nicht den besten Eindruck hinterlassen.

Allerdings habe es auch positive Momente gegeben. Vor allem die zweite Hälfte des Spiels sei für Fans der Reihe ein durchaus lohnendes Abenteuer. Außerdem habe man es mit dem ersten vollwertigen First-Person-Shooter für die PS Vita zu tun.

httpv://www.youtube.com/watch?v=QVkzqz1h4IE

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.