Login

Ubisofts Jade Raymond wünscht sich Holodeck-artige Spiele

Autor:

Die ehemals für "Assassins Creed" zuständige Produzentin Jade Raymond ging in einem aktuellen Interview auf die Zukunft der Spiele ein. Vor allem die Weiterentwicklung der Controller-freien Bewegungssteuerung könnte dazu beitragen, die Einstiegshürde herabzusetzen.

“Sogar Leute, die Spiele gespielt haben als es noch ein großer roter Button und ein D-Pad war, können jetzt nicht mehr spielen", so Raymond. "Man muss Face-Buttons und Trigger beherrschen und alle machen unterschiedliche Sachen, also werden wir damit niemals wirklich den Massenmarkt erreichen. Kinect und andere natürlichere Möglichkeiten mit den Spielen zu interagieren sind unglaublich wichtig. Ich denke wir können es noch weiter vorantreiben.”

Letztendlich sei es das Ziel, irgendwann Holodeck-artige Spiele zu haben. Dank der niedrigeren Einstiegshürde könnte man das Publikum erheblich erweitern.

“Ich möchte mich herüberlehnen und so um die Ecke sehen können und einfach mehr natürliche Bewegungen integrieren", so Raymond. "Die Technik dafür ist noch nicht ganz so weit, aber ich hoffe, dass ist bald so weit."

Derzeit arbeitet Jade Raymond zusammen mit ihrem Team an "Splinter Cell: Blacklist".

Auch interessant

3   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Ubisoft: Den heutigen Spielen fehlt die Seele, kritisiert Chief Creative Officer Serge Hascoet

    vor 2 Wochen - In einem Interview ließ sich Ubisofts Chief Creative Officer Serge Hascoet über die heutige Videospiel-Industrie aus. Dabei bemängelte er vor allem die Tatsa...
  • Ubisoft: Splinter Cell und Prince of Persia sind "keine Frage des Willens"

    vor 2 Wochen - Sehen wir in absehbarer Zeit ein neues "Splinter Cell" oder "Prince of Persia"? Während entsprechende Ankündigungen noch ausstehen, betonte Ubisofts Chief Cre...
  • Ubisoft: Vivendis Ausstieg konkret datiert – Erneute Übernahme erstmal ausgeschlossen

    vor 2 Wochen - Laut Verantwortlichen scheint die Beteiligung des Investors Vivendi an Ubisoft ein Ende zu finden. Ein anderer Geldgeber steigt dafür ein.
    All
    0
  • Ubisoft Berlin: Die neue Niederlassung in Deutschland nimmt ihre Arbeit auf

    vor 3 Wochen - Mit dem neuen Studio in Berlin nahm am gestrigen Abend Ubisofts dritte Niederlassung in Deutschland ihre Arbeit auf. Das Studio in Berlin soll bis 2020 auf rund...
  • Ubisoft: Game-Streaming wird die Konsolen in Zukunft verdrängen

    vor 2 Monaten - Der Ubisoft-CEO Yves Guillemot sieht die Zukunft der Gaming-Branche im Game-Streaming und nicht bei den Heimkonsolen. Allerdings müsste die Datenübertragung e...