Valve stockt auf: Steam ab September auch mit Anwendungssoftware
PC

Nachdem entsprechende Hinweise bereits vor einer ganzen Weile die Runde machten, gaben die Verantwortlichen von Valve heute auch offiziell bekannt, dass man das Angebot von Steam in wenigen Wochen aufstocken wird.

Neben den gewohnten Spielen, wird man ab dem 5. September auch Anwendungssoftware zur Verfügung stellen, die genau wie die Videospiele von diversen Steam-Features wie der einfachen Installation, den automatischen Updates oder dem Cloud-Speicher profitieren sollen.

Bisher ging man zwar nicht näher ins Detail, gab jedoch zu Protokoll, dass die Produktpalette von kreativen bis hin zu produktiven Programmen reichen soll. Laut Valve reagiert man mit diesem Vorstoß auf die Wünsche der Steam-Community, die sich neben Videospielen auch klassische Anwendersoftware wünschte.

Die entsprechende Ankündigung und weitere Details findet ihr auf der offiziellen Website.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.