Dishonored: Die Maske des Zorns – In weniger als vier Stunden durchgespielt?

Während sich Bethesda auf die Veröffentlichung des Stealth-Actioners „Dishonored: Die Maske des Zorns“ vorbereitet, macht eine erste Test-Wertung die Runde. So heißt es, dass die Redakteure von CVG dem Titel ganze 9,5 von zehn möglichen Punkten gaben.

Ferner heißt es, dass “Dishonored: Die Maske des Zorns” eine unglaubliche Freiheit, eine spannende und glaubwürdige Spielwelt sowie gut funktionierende Stealth- und Actionelemente bietet. Sofern die ersten Prognosen stimmen, dürfte die Vorbestellung recht risikofrei sein.

Als Bonus werden von Amazon folgende Kräfte vergeben: Fechter (Bonus im Schwertduell), Feuerwasser (stärker explodierende Whiskeyflaschen) und Feuerfest (geringerer Schaden durch Explosionen). Außerdem enthält das Pre-Order-Pack eine In-Game Statue, ein Buch und 500 Bonus-Münzen.

Nicht weniger interessant sind die Meldungen zur Spielzeit. Nachdem Arkanes Dan Todd kürzlich zu verstehen gab, dass er ohne Kills 22 Stunden benötigte, um das Ende des Spiels zu sehen, heißt es in diesen Stunden, dass einige Spieler – die bereits im frühen Besitz des Titels sind – einen Schnelldurchlauf in weniger als vier Stunden hinlegten.

“Dishonored: Die Maske des Zorns” kommt am 12. Oktober für Xbox 360, PlayStation 3 und PC in den Handel. Das Spiel versetzt euch in die Rolle von Corvo, der einst als Leibwächter der Kaiserin in Erscheinung trat. Nachdem die Kaiserin tot aufgefunden wurde, wird Corvo von Lord Regent beschuldigt, für den Tod der Monarchin verantwortlich zu sein.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.