Crash Bandicoot: Video zum eingestellten Ableger für den Nintendo DS aufgetaucht

Heute erreichte uns ein neues Video, dem sich entnehmen lässt, dass die „Dementium“-Macher und Handheld-Experten von Renegade Kid seinerzeit an einem „Crash Bandicoot“-Ableger für den Nintendo DS arbeiteten.

Dieser trug den Namen „Crash Landed“ und befand sich zwischen 2008 und 2009 in Entwicklung. Da sich Activision seinerzeit dazu entschloss, das Projekt auf Eis zu legen und nicht weiter zu verfolgen, sind weitere Details zur Handlung oder der spielerischen Umsetzung natürlich rar gesät.

Dem heute veröffentlichten Video lässt sich zumindest entnehmen, dass die beiden Bildschirme von „Crash Landed“ auf recht konservative Art und Weise genutzt wurden. Den besagten Clip findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

Erst vor wenigen Tagen machten Gerüchte die Runde, dass die „Crash Bandicoot“-Reihe vor einem Comeback stehen könnte. Weitere Details zu diesem Thema findet ihr hier.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Q4t0Jcmg42s

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.