Login

Wii U: Ubisoft mit dem Launch der Konsole weitestgehend zufrieden

Im Laufe des gestrigen Tages ließ sich Ubisoft-CEO Yves Guillemot über die Zukunft des Unternehmens aus und gab zu Protokoll, dass man zukünftig von kostspieligen Exklusiv-Titeln absehen und sich stattdessen auf Multiplattform-Projekte für die kommende Hardware-Generation konzentrieren wird.

Ergänzend dazu verlor Guillemot ein paar Worte über den offiziellen Verkaufsstart der neuen Nintendo-Heimkonsole Wii U und gab zu verstehen, dass man mit diesem weitestgehend zufrieden ist. Vor allem die Tatsache, dass es Ubisofts Titel auf Wii U in Nordamerika und Europa auf einen Marktanteil von 27 beziehungsweise 20 Prozent bringen, sei erfreulich.

Allerdings merkt Ubisofts Oberhaupt gleichzeitig an, dass die Software-Verkaufszahlen von Wii U an sich mitunter noch zu wünschen übrig lassen und vor allem durch die niedrige Tie-Ratio (also verkaufte Spiele pro Konsole) enttäuschen. Da Nintendo bereits entsprechende Schritte in die Wege geleitet hat, um die Verbreitung der Hardware zu erhöhen, blickt das Unternehmen jedoch trotz allem positiv gestimmt in die Zukunft.

Vor allem Nintendos hauseigene Marken werden die Attraktivität der Konsole zukünftig steigern und die Absatzzahlen ankurbeln, führt Guillemot abschließend aus.

1   Kommentare  

  • blondemaus

    dann bringt ein gutes spiel raus und verschiebt rayman nicht. wo sollen die softwareverkäufe zulegen wenn ihr als hersteller nichts bringt? dumm ist dumm


Comments are closed.

Zum Thema

  • Ubisoft: Live-Action-Serien zu Child of Light und Werewolves Within in Arbeit

    vor 2 Wochen - Wie Ubisoft bekannt gab, entstehen derzeit Live-Action-Serien zu "Child of Light" und "Werewolves Within". Aktuell wird hinter den Kulissen an entsprechenden Dr...
    0
  • Ubisoft: Aktuelle Spielerzahlen zu Rainbow Six Siege und For Honor

    vor 2 Wochen - Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts sprachen die Verantwortlichen von Ubisoft auch über den kommerziellen Erfolg hauseigener Spiele. So wurden unter ander...
  • Ubisoft: Zahlreiche Server-Abschaltungen im November bestätigt

    vor 3 Wochen - Wie bekannt gegeben wurde, wird der Publisher Ubisoft im kommenden Monat zahlreiche Server vom Netz nehmen. Betroffen sind in erster Linie die älteren Ableger ...
  • Ubisoft: Den heutigen Spielen fehlt die Seele, kritisiert Chief Creative Officer Serge Hascoet

    vor 1 Monat - In einem Interview ließ sich Ubisofts Chief Creative Officer Serge Hascoet über die heutige Videospiel-Industrie aus. Dabei bemängelte er vor allem die Tatsa...
  • Ubisoft: Splinter Cell und Prince of Persia sind "keine Frage des Willens"

    vor 1 Monat - Sehen wir in absehbarer Zeit ein neues "Splinter Cell" oder "Prince of Persia"? Während entsprechende Ankündigungen noch ausstehen, betonte Ubisofts Chief Cre...