Shenmue 3: Erwägt Yu Suzuki eine Finanzierung via Kickstarter?

Auch wenn Sega einem möglichen „Shenmue 3“ in den vergangenen Jahren immer wieder eine Absage erteilte, lässt es sich die Gerüchteküche nicht nehmen, sich in regelmäßigen Abständen auf dieses Thema zu stürzen.

Die neuesten Spekulationen fanden ihren Ursprung bei unseren Nachbarn aus Frankreich und besagen, dass Serien-Schöpfer Yu Suzuki in Erwägung ziehen soll, bei der Finanzierung von „Shenmue 3“ auf die Kickstarter-Plattform zu setzen. Dies möchte der französische Journalist Sebastien Abdelhamid in Erfahrung gebracht haben.

Derzeit befindet sich dieser auf der Monaco Anime Game Show und stellte Suzuki laut eigenen Angaben diverse Fragen zu „Shenmue 3“. Abgesehen von Sebastien Abdelhamid wollten bisher keine weiteren Quellen die Aussagen Suzukis bestätigen.

Eine offizielle Stellungnahme durch Sega lässt ebenfalls noch auf sich warten. Auch wenn wohl davon auszugehen ist, dass hier wieder einmal viel Wind um nichts gemacht wird, halten wir euch über die weitere Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.