Rainbow Six: Patriots – Bei Ubisoft Toronto für PS4 und Xbox 720 in Arbeit?
PS4

Derzeit macht einmal mehr das Gerücht die Runde, dass wir es im Fall von „Rainbow Six: Patriots“ mit einem Titel zu tun haben, der für die Konsolen der nächsten Generation in den Handel kommt. Dies ließen sich die Redakteure von Examiner von einer nicht näher genannten Quelle bestätigen.

Die Überraschung hält sich allerdings in Grenzen, da die Next-Gen-Veröffentlichung von „Rainbow Six: Patriots“ bereits im vergangenen Jahr angedeutet wurde. So ließ Ubisoft-Präsident Yves Guillemot auf Nachfrage durchblicken: „Wenn es veröffentlicht wird, wird es die Industrie wirklich überraschen.“

Danach folgte die Frage, ob der Titel für die zu diesem Zeitpunkt noch unangekündigte Next-Gen-Hardware erfolgt. Die Antwort war recht eindeutig.“Die Chancen, dass das passieren wird, stehen gut.“

Angekündigt wurde „Rainbow Six: Patriots“ bereits 2011 – damals noch für PlayStation 3, Xbox 360 und PC. Ins Stocken kam die Entwicklung, nachdem Creative Director David Sears, Narrative Director Richard Rouse III, Lead Designer Philippe Therien und Animation Director Brent George das Entwickler-Team verließen.

In “Tom Clancy’s Rainbow 6 Patriots” sieht sich Team Rainbow einer neuen Bedrohung namens “True Patriots” gegenüber. Dabei handelt es sich um eine revolutionäre Gruppe, welche die US-Regierung beschuldigt, unwiderruflich von gierigen Politikern und Firmen korrumpiert worden zu sein. Die “True Patriots” wollen alles in die Wege leiten, um ihr Land zurückzugewinnen. Die Aufgabe des Spielers ist es, dem Treiben ein Ende zu bereiten.

[nggallery id=374]

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.