Xbox One: Erscheint im November, kostet 499 Euro & weitere Details

Xbox-One-controller

Microsoft hat der Xbox One soeben einen groben Termin verpasst. Der Launch der neuen Konsole aus Redmond erfolgt irgendwann im November dieses Jahres. Und auch der finale Preis wurde genannt. Spieler, die auf dem europäischen Festland beheimatet sind, zahlen 499 Euro. In den USA beträgt der Preis 499 Dollar, britische Kunden müssen 429 Pfund investieren.

Update: Die offizielle Pressemeldung ließ nicht lange auf sich warten. Darin heißt es: „Jedes verkaufte Xbox One System beinhaltet die neue Xbox One Konsole mit einer 500 GB-Festplatte, Blu-Ray-Player und eingebautem W-LAN sowie den neuen Kinect Sensor, einen Xbox One Wireless Controller und eine 14-tägige Xbox Live Gold-Probemitgliedschaft.“

Weiter: „Zum Start von Xbox One wird darüber hinaus bei ausgewählten Einzelhändlern eine limitierte Launch-Edition zu einem Preis von 499 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) veröffentlicht.  Vorbesteller erhalten das Paket pünktlich zum Release. Der Verkauf erfolgt solange der Vorrat reicht.“ Die Launch-Edition der Xbox One beinhaltet neben der Konsole in einer speziellen schwarzen Umverpackung einen limitierten „Day One“-Wireless Controller.

Auch verschiedene Launch-Titel werden als Day-One-Edition verkauft. Zu den Boni zählen:

  • Ryse: Son of Rome: Exklusive Mehrspielerkarte sowie ein Ingame-Schwert mit speziellen Eigenschaften.
  • Forza Motorsport 5: Sofortiger Zugang zu vier speziell getunten Fahrzeugen.
  • Kinect Sports Rivals: Exklusive Sportausrüstung, mit der man sich von seinen Mitspielern abheben kann.
  • Dead Rising 3: Exklusive Frank West- und Chuck Greene-Tribute Packs mit zusätzlichen Eigenschaften.
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.