Modern Warfare 4 womöglich bei Sledgehammer in Arbeit

Modern_Warfare_3_Screenshot2

Jüngsten Gerüchten zufolge wurde bereits die Entwicklung von „Call of Duty: Modern Warfare 4“ in die Wege geleitet. Darauf deutet zumindest der Lebenslauf von Rob Valdivia hin, der bei Sledgehammer Games als Senior VFX Artist Rob Valdivia beschäftigt ist.

Im Lebenslauf schreibt der Entwickler, dass er „fotorealistische visuelle Effekte für das nächste Call of Duty Modern Warfare-Spiel entwirft“. Seine Aussage deutet darauf hin, dass „Modern Warfare 4“ vielleicht schon im nächsten Jahr das Licht der Welt erblicken könnte.

Auch an der Entwicklung von „Call of Duty: Modern Warfare 3“ war Sledgehammer Games beteiligt. Die Hauptarbeit übernahm aber wie üblich Infinity Ward. Das Studio werkelt derzeit an „Call of Duty: Ghosts“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.