Dishonored 2: Arkane Studios denken über die Next-Gen, Multiplayer und mehr nach

Trotz des kommerziellen Erfolges und der spielerischen Qualitäten, die „Dishonored: Die Maske des Zorns“ zweifelsohne vorzuweisen hatte, wollten die Arkane Studios und der zuständige Publisher Bethesda einen Nachfolger zum Stealth-Action-Hit bisher nicht bestätigen.

Dies hielt Co-Director Raphael Colantonio allerdings nicht davon ab, im Rahmen eines ausführlichen Statements ein paar Worte über ein potentielles „Dishonored 2“ zu verlieren. Wie er ausführt, würde dieses im Fall der Fälle wohl für den PC sowie die beiden Next-Generation-Konsolen entstehen. Weiter heißt es, dass man sich intern unter anderem über einen möglichen Mehrspieler-Modus Gedanken macht. Ob und in welcher Form dieser den Weg in „Dishonored 2“ finden wird, hängt laut Colantonio jedoch davon ab, in wie weit man die Mehrspieler-Komponente mit dem Singleplayer unter einen Hut bekommt.

“Wir wären vielleicht an Multiplayer interessiert. Und das wäre nicht unbedingt der traditionelle Multiplayer-Ansatz. Aber in erster Linie wollen wir Geschichten erzählen. Das mögen wir. Solange der Multiplayer nicht damit in Konflikt gerät – was oft der Fall ist, da Story-Teile entfernt werden müssen, um nicht die Multiplayer-Werte zu beeinträchtigen – sind wir daran interessiert.”

“Aber ja, im Allgemeinen sind wir auf den Singleplayer fixiert. Jemand, der nach seiner eigenen Geschwindigkeit vorgeht, was wiederum gegen Multiplayer-Werte spricht. Im Multiplayer gibt es eine Gruppe, also muss sich jeder immer darum sorgen, sich weiterzubewegen oder abgeschossen zu werden. Aber wir schauen uns immer nach der Möglichkeit um, den Multiplayer auf die richtige Weise zu machen.”

Hinsichtlich des Settings ergänzt Colantonio: „Es gibt ein paar Orte, die wir besuchen und bei der Gelegenheit genauer erkunden könnten. Definitiv die umgebenden Inseln, aber auch die ganzen großen Kontinente. Alles ist möglich.”

Beachtet aber bitte, dass seine Gedankengänge nicht als offizielle Ankündigung von „Dishonored 2“ verstanden werden sollten.

Dishonored The Knife of Dunwall

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.