Login

Diablo 3: Reaper of Souls – Preise und Collector’s Edition angedeutet

Autor:

Diablo 3

Blizzard Entertainment ist weiterhin mit der Entwicklung von "Reaper of Souls" beschäftigt. Dabei handelt es sich um das erste große Addon für das Action-Rollenspiel "Diablo 3". Wie wir bereits berichteten, bringt "Diablo 3: Reaper of Souls" zahlreiche Zusatzinhalte mit sich, darunter eine Level-Cap-Erhöhung auf 70, die Kreuzritter-Klasse und die Nephalem-Prüfungen.

Unklar ist bisher, wann "Diablo 3: Reaper of Souls" das Licht der Welt erblicken wird, da Blizzard noch keinen präzisen Termin in den Umlauf brachte. Auch ist nicht bekannt, welchen Geldbetrag die Spieler investieren müssen, um in den Besitz des Addons zu kommen. Zumindest zur letzten Frage gibt es mittlerweile einige Hinweise.

Aktuellen Berichten zufolge hinterfragte Blizzard Entertainment kürzlich die Wünsche der Spieler. In der Umfrage ist unter anderem von einer Standardversion von "Diablo 3: Reaper of Souls" die Rede, die mit 29,99 Dollar zu Buche schlagen könnte. Die Standardversion beinhaltet lediglich die reine Erweiterung.

Außerdem wurde eine Collectors Edition ins Gespräch gebracht. Die erweiterte Fassung könnte neben "Reaper of Souls" einige exklusive InGame-Items und weiteres Bonusmaterial mit sich bringen. Der Preis wird mit 49,99 Dollar angegeben. Ob es sich dabei tatsächlich um die finalen Preise und Angebote handelt, ist allerdings unklar.

Diablo 3 Reaper of Souls

Auch interessant

1   Kommentare  

  • Havel the Rock

    Wie wäre es mit dem Punkt "Impletemt an competitive PvP-Mode"

    Würde definitiv einen Reiz geben es nochmal Aufzugreifen.

    Was ist mit dem tollen Cow-lvl von damals, oder die schönen Baal-Runs?

    Akt 5 kann man mMn mit den beiden von damals nicht Vergleichen.

    Warum kriegt man hier eine versteckte Regenbogenwelt, wo sich die Entwickler über die Meinung der (!)Kunden echauffieren, in Bezug darauf dass D3 ein bisschen zu Bunt ausgefallen sei???

    MMn definitiv den Flair von damals verloren – Absolut Schade.

    PS: D3 lag ein Monat nach Release in der Ecke und Verstaubt. Sollte sich inGame etwas Getan habe, so bitte ich um Nachsicht…


Comments are closed.

Zum Thema

  • Diablo 3: 14. Season "Saison der Gier" an den Start gebracht – Weitere Details

    vor 1 Monat - Wie Blizzard Entertainment bekannt gab, startet mit sofortiger Wirkung die 14. Season des Action-Rollenspiels "Diablo 3". Diese steht unter dem Motto "Saison de...
  • Diablo 3: Eternal Collection erscheint auf Disk

    vor 2 Monaten - Blizzard hat offenbar den Plan, die "Diablo 3: Eternal Collection" in diesem Jahr auf Disk zu veröffentlichen. Mehrere Händler haben damit begonnen, diese Fas...
  • Diablo 3: Hat mit dem neuen Patch Parität auf allen Plattformen erreicht

    vor 3 Monaten - Mit dem neuen Update hat "Diablo 3" die Patch-Parität auf allen Plattformen erreicht. Erstmals sind die gleichen Inhalte auf den Konsolen und dem PC verfügbar...
  • Diablo 3: Switch-Eintrag bei einen Händler entdeckt

    vor 4 Monaten - Und der nächste mögliche Hinweis auf eine Nintendo Switch-Version von "Diablo 3" ist da. Ein Händler hat damit begonnen, den Port in den Produktkatalog aufzu...
    1
  • Diablo 3: Nachtlicht mit Hinweis auf Switch-Version? – Update

    vor 5 Monaten - Das Gerücht ist sehr konstruiert, allerdings wollen Fans in einem Tweet von Blizzard Entertainment einen Hinweis darauf entdeckt haben, dass das Unternehmen an...
    5