Crash Bandicoot für die PlayStation 4? PlayStation Brasilien heizt die Gerüchte weiter an
PS4

Crash

In den vergangenen Tagen wurde viel über einen möglichen Reboot der “Crash Bandicoot”-Reihe für die PlayStation 4 diskutiert. Zuletzt nahmen die Verantwortlichen von Activision den Gerüchten den Wind aus den Segeln, indem man versicherte, dass die Markenrechte keineswegs veräußert wurden.

Stattdessen sucht Activision laut eigenen Angaben nach Mittel und Wegen, um der langlebigen Marke zu einem Comeback zu verhelfen. Dass die Gerüchte um einen möglichen PlayStation 4-Ableger trotz allem nicht abreißen wollen, ist in diesen Stunden den Verantwortlichen von PlayStation Brasilien zu “verdanken”.

Diese veröffentlichten kürzlich einen Tweet, in dem nicht nur ein Bild der sympathischen Beutelratte zu sehen war, gleichzeitig hieß es hier: “Crash möchte eine Umarmung”. Nun kann natürlich spekuliert werden, was man uns mit diesem Tweet, der in der Zwischenzeit wieder entfernt wurde, genau sagen wollte.

Arbeiten Sony und Activision möglicherweise gemeinsam an einem Comeback von “Crash Bandicoot”? Oder hatten wir es in den vergangenen Wochen einfach nur mit Gerüchten zu tun, die jeglicher Grundlage entbehren? Warten wir es ab.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.