Größte Videospielsammlung der Welt für 750.000 Dollar verkauft
Die größte Videospielsammlung der Welt wurde verkauft. Rund 750.000 Dollar lässt der neue Inhaber springen. Mehr als 11.000 Spiele sind ein Bestandteil des Kaufes.
All

Die laut dem Guiness-Buch der Rekorde weltweit größte Videospielsammlung hat einen neuen Besitzer. Sie landete kürzlich in einer Auktion, die inzwischen beendet wurde. Nicht weniger als 750.250 Dollar lässt der Gewinner der Auktion springen. Im Gegenzug erhält er mehr als 11.000 Spiele, die vom bisherigen Besitzer Michael Thomasson über die Jahre hinweg gesammelt wurden.

10.607 Spiele sammelte der Mann bis zum Jahre 2012, was für den Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde reichte. Seitdem ist die Sammlung weiter angewachsen. Darunter befinden sich unter anderem alle in den USA für die folgenden Systeme veröffentlichten Spiele: 3DO, Action Max, AGP X-System, Atari 5200, Atari 7800, Atari Jaguar, Atari Jaguar CD, Atari Lynx, Buzztime, Captain Power, Game Boy Advance e-Reader, Neo-Geo Pocket Color, Nintendo Virtual Boy, NUON, Sega CD, Sega Saturn, Sega Dreamcast, Tapwave Zodiac, Tiger Game.Com, Turbo-Grafx-16 CD and Turbo-Grafx-16 Super CD.

Hinzu gesellen sich zahlreiche Spiele für andere Systeme. Gesammelt wurden sie in 25 Jahren, doch dem bisherigen Besitzer ging offenbar der Platz aus. Alle weiteren Details und Bilder zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen Auktionsseite.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.