Login

Capcom: Entwicklungszyklus großer Marken soll verkürzt werden

Autor:
Capcom: Entwicklungszyklus großer Marken soll verkürzt werden
All

Capcom hat mitgeteilt, dass man die Entwicklungszyklen der großen Spiele verkürzen möchte, während die internen Strukturen optimiert werden sollen.

Wie das Unternehmen in einem aktuellen Statement bekannt gab, möchte man das Potential der hauseigenen Marken zukünftig optimieren, indem man den entsprechenden Entwicklungszyklus verkürzt. Hier bezieht sich der Publisher in erster Linie auf Zugpferde wie "Resident Evil" oder "Devil May Cry", die man offenbar in noch kürzeren Abständen mit neuen Ideen bedenken möchte.

Capcom dazu: "Im Idealfall wollen wir bei jedem unserer Teams einen Entwicklungszyklus von eineinhalb Jahren nutzen. Unser Ziel ist es, diesen Entwicklungszyklus kürzer zu gestalten."

Des Weiteren sollen die internen Entwicklungsvorgänge weiter optimiert werden, um zukünftig mehr hochqualitative Spiele veröffentlichen und die Gewinne des Unternehmens steigern zu können. Ob sich bereits Nachfolger zu "Resident Evil" oder "Devil May Cry" in Entwicklung befinden, ließ Capcom aber weiter offen.

Auch interessant

4   Kommentare  

  • ulukay

    kürzere entwicklungszyklen = miesere qualität

    anscheinend geht crapcom den umgekehrten weg im vergleich zu den bf oder cod machern…das wird nicht gut enden


    1. Spoon_Fork

      Nicht zwangsläufig. ist halt die Frage ob die verkürzte Zeit die einzige Änderung ist oder ob auch verhältnismäßig mehr Mitarbeiter zugeteilt werden


  • MCONERACER

    Noch mehr Resident Evil shooter + 1000 Street Fighter Editions! Was für eine Zukunft!


Comments are closed.

Zum Thema

  • Capcom: Monster Hunter World soll der Maßstab zukünftiger AAA-Produktionen werden

    vor 2 Monaten - Mit "Monster Hunter: World" ist Capcom in diesem Jahr ein enormer Erfolg gelungen. Deshalb möchte man das Rollenspiel als Maßstab zukünftiger AAA-Spiele nutz...
  • Capcom: Plant bis März 2019 zwei große Spiele zu veröffentlichen

    vor 2 Monaten - Die Verantwortlichen von Capcom haben bekanntgegeben, dass sie die Veröffentlichung von zwei großen Spielen geplant haben. Etwaige Details zu den Spielen sind...
  • Capcom: Publisher mit zwei Neuankündigungen auf der E3 2018?

    vor 3 Monaten - Im Rahmen der diesjährigen E3 wird auch der japanische Publisher Capcom mit von der Partie sein. Allem Anschein nach könnte das Unternehmen in Los Angeles gle...
  • Capcom Vancouver: Entlassungen beim Dead Rising-Studio

    vor 5 Monaten - Bei Capcom Vancouver ist es zu Entlassungen gekommen. Zunächst berichteten Quellen darüber. Aber auch von offizieller Seite gibt es inzwischen eine Bestätigu...
  • Capcom: Geschäftszahlen inkl. Absatz von Resident Evil 7 und Marvel vs. Capcom Infinite

    vor 6 Monaten - Capcom hat die neusten Geschäftszahlen vorgelegt und zugleich verraten, wie oft die beiden Spiele "Resident Evil 7" und "Marvel vs. Capcom Infinite" seit ihrem...