Knack: Mark Cerny würde gerne einen Nachfolger sehen
In einem aktuellen Interview versicherte Sonys Mark Cerny, dass er auf kurz oder lang gerne an einem möglichen "Knack 2" arbeiten würde. Eine Ankündigung des Sequels steht aber noch aus.
PS4
Knack: Mark Cerny würde gerne einen Nachfolger sehen
"Knack": Befindet sich der Nachfolger bereits in Entwicklung?

Auf der Develop Conference in Brighton sprach Mark Cerny, der kreative Kopf hinter der Hardware-Architektur der PlayStation 4, nicht nur über Sonys neue Konsole an sich, sondern ließ sich zudem über den Launch-Titel „Knack“ aus, dessen Entwicklung er ebenfalls überwachte.

Auch wenn sich „Knack“ wertungstechnisch wohl zur größten Enttäuschung des PlayStation 4-Verkaufsstarts entwickelte, ist Mark Cerny keineswegs gewillt, die Marke fallenzulassen und würde auf kurz oder lang gerne an einem Nachfolger zu „Knack“ arbeiten.

Cerny dazu: „Ich würde liebend gerne auch weiterhin mit der Knack-Marke arbeiten. Da gibt es noch einiges, das nicht entdeckt wurde. In meinen Augen wird euch das jeder, der das Spiel gespielt hat, bestätigen.“

In wie weit Cernys Aussagen dafür sprechen, dass sich „Knack 2“ bereits in Entwicklung befindet, bleibt allerdings abzuwarten. Wir bleiben natürlich für euch am Ball.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.