Minecraft: PS4-Version im PSN-Store veröffentlicht
Sony hat auf dem offiziellen PlayStation Blog mitgeteilt, dass die PS4-Version von "Minecraft" inzwischen erhältlich ist. Auch können die Texturepakete und eine Testversion geladen werden.
PS4
Minecraft: PS4-Version im PSN-Store veröffentlicht
18,99 Euro werden fällig.

Derzeit gibt es etwas Verwirrung um die PS4-Version von „Minecraft“. Nachdem auf dem offiziellen PlayStation Blog verkündet wurde, dass „Minecraft“ ab sofort für die neue Konsole geladen werden kann, ist im Webstore lediglich der Hinweis zu finden, dass der Titel derzeit noch nicht verfügbar ist. „Kein Kauf möglich“, heißt es ergänzend. Sucht man das grobklotzige Spiel über die PS4, wird kein Ergebnis angezeigt. In der Kategorie Neuerscheinungen ist die PS4-Edition von „Minecraft“ allerdings zu finden und kann für 18,99 Euro erworben werden. Auch zahlreichen Texturpakete und eine Testversion sind gelistet.

Auf dem PlayStation Blog wird übrigens nochmals daran erinnert, dass Besitzer der PlayStation 3-Version von „Minecraft“ kostengünstig auf die PS4-Fassung umsteigen können. Besucht dazu einfach den PlayStation Store und ladet das Upgrade zum Preis von 3,99 Euro herunter. „Dieses Angebot können nur Benutzer in Anspruch nehmen, die Minecraft für PS3P (Disc oder Digital) bereits gekauft haben und ihr PSN-Konto auf ihre PS4 transferiert haben“, heißt es ergänzend. Künftige Käufer der PS3-Disk-Fassung werden in der Hülle einen Upgrade-Code finden. Alle weiteren Infos hält der offizielle PlayStation-Blog bereit.