Login

Evolve: Unser Review-Video zur Monster-Jagd

Autor:
Evolve: Unser Review-Video zur Monster-Jagd

In dieser Woche erscheint das Monster-Metzel-Spiel "Evolve". Doch lohnt der Kauf? Werft einen Blick auf unser Review-Video und erfahrt es. Wir haben den Titel umfangreich gespielt.

Das Grundprinzip steht "Evolve" groß auf die Stirn geschrieben: Vier Jäger bekämpfen kooperativ einen anderen Spieler, der ein Monster steuert. Letzterer versucht zu Beginn vor den Jägern zu fliehen und kleinere Monster zu erlegen und zu essen, damit er sich weiterentwickeln kann.

Es gibt vier Jäger-Klassen: Assault, Trapper, Support und Medic. Der Assault ist dafür zuständig, ordentlich Schaden zu verursachen. Für diesen Zweck stehen ihm zwei verherende Waffen, Minen und ein Schutzschild zur Verfügung. Der Trapper versucht das gejagte Monster so zu fixieren, dass es nur wenig Spielraum hat. Mit Hilfe der mobilen Arena wird eine Art Energie-Kuppel erzeugt, aus der das Monster nicht fliehen kann. Der Support schützt angegriffene Spieler mit einem Schutzschild und befehligt einen vernichtenden Luftschlag, der dem Monster großen Schaden zufügt. Zu guter letzt versorgt der Medic die Wunden seiner Kameraden und platziert gezielte Treffer mit Hilfe des Scharfschützengewehrs.
Jede Klasse verfügt über drei Charaktere, die jeweils über unterschiedliche Ausrüstung verfügen, die ihren Funktionen allerdings ähneln.

Jeder Spielmodus kann sowohl offline als auch online gespielt werden. 5 Karten, 12 Jäger, 3 Monster und 4 Spiel-Modi. Eine richtige Kampagne ist nicht vorhanden, so dass Spielern offline nur die Möglichkeit bleibt, mit computergesteuerten Bots gegen ein Monster zu kämpfen beziehungsweise auf Seiten des Monsters gegen vier computergesteuerte Jäger anzutreten.
Über die nächste Zeit sollen kostenlos zusätzliche Karten und Spielmodi für "Evolve" erscheinen. Zusätzlich werden kostenpflichtig neue Jäger und Monster den Roaster vergrößern.
Ob man bei diesem Umfang von einem Vollpreis-Titel sprechen kann, liegt letztendlich im Auge des Betrachters. Für PVP-Fans dürfte sich das Angebot lohnen.

Auch interessant

18   Kommentare  

  • MrACreed2014

    Schönes Review :D!

    Mich konnte das Spiel aus verschiedenen Gründen nicht zum Kauf motivieren (viele Dinge waren sogar ziemlich abschreckend). Schade eigentlich, da es prinzipiell nicht schlecht aussah/aussieht.


  • Haku

    Für mich ist das Spiel nichts und ich glaube nicht, dass es sich ganz alleine lohnen würde. Aber am Review ändert das nicht, top wie immer und für mich sogar dein bestes Review bisher Wizzy. Hab mich kaum mit Evolve beschäftigt, aber du hast mir das Spiel trotzdem gut gezeigt und mir fiele jetzt kein Punkt ein, der mir abgeht.


  • Brainfart

    Das wird genau so eine Gurke wie Titanfall letztes Jahr. In ein, zwei Monaten kräht da kein Hahn mehr nach.


  • Umrael

    Spiele, die derart auf Mikrotransaktionen basieren, werde ich nicht unterstützen. Da mag das Spiel noch so gut sein.


    1. TheElderGod

      Richtig, Umrael. Schau mal bei Steam die Bewertungen der User an, die sind alle gegen diese DLC-Politik. Das wird noch witzig werden, wenn 2K und Turtle Rock nicht reagieren.


  • theHitman34

    Spiel selbst interessiert mich nicht wirklich aber das Review von Wizzy ist toll wie immer. Da schaue ich es mir lieber bei ihm an statt selbst zu zocken 😀
    Ohne wirklichen SP und Story brauch ich es nicht.


  • MCONERACER

    Grafik, Sound und Gungameplay ist Klasse, der Rest ist eintönig zu wenig und keinen Vollpreis wert!


    1. limitsky

      trotz lead platform haha. das Spiel wurde auf ps4 portiert und trotzdem läuft es besser als die xbone version.


  • Cuurad

    Mal abgesehen von den Mikrotransaktionen und den fragwürdigen Verkaufs-Boxen (die einen bekommen 3 Monster, die anderen 4, wieder andere 5) ist dieses Game einfach toll.

    Ein asynchrones MP Erlebnis der etwas anderen Art. Sowas muss einfach honoriert werden in Zeiten der unskilled-killStreak-noob-ich-bin-ein-Held-Mainstream-MP-Shooter.

    Ich hoffe wirklich, dass sich Evolve in weiterer Entwicklung als Marke etabliert und als nennenswerte Alternative zu den gähnend, immergleichen MP Shootern seinen Platz findet …

    Gute Review btw.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Evolve: Die dedizierten Server gehen im September vom Netz – FAQ zu den Auswirkungen

    vor 1 Monat - 2K Games wird die dedizierten Server von "Evolve" in wenigen Monaten abschalten. Das bedeutet, dass einige Online-Features nicht mehr wie gewohnt zur Verfügung...
  • Evolve: Turtle Rock beendet den Support – Stage 2 für Konsolen unwahrscheinlich

    vor 2 Jahren - Die Turtle Rock Studios werden nicht weiter an "Evolve" arbeiten, was eine Stage-2-Version für Konsolen eher unwahrscheinlich macht. Ausgeschlossen wird sie vo...
  • Evolve Stage 2: Koop-Modus verfügbar – The Deepest Dark macht den Anfang

    vor 2 Jahren - "Evolve Stage 2" wurde auf dem PC mit einem neuen Koop-Modus ausgestattet. Er ersetzt das typische 4v1-Gameplay und lässt euch kooperativ eine neue lineare Auf...
    PC
    0
  • Evolve: Patch 2.05 mit Coop-Modus und mehr veröffentlicht

    vor 2 Jahren - Ab sofort steht zur Free2Play-Version des Shooters "Evolve" das Update auf die Version 2.05 bereit. Dieses bringt einen Coop-Modus und verschiedene weitere Verb...
    PC
    0
  • Evolve: "Quantum Surge"-Update ab heute erhältlich

    vor 2 Jahren - Heute erscheint ein weiteres Update für den Free-2-Play-Shooter "Evolve: Stage 2", das einige Änderungen vornimmt und mit Quantum Caira auch einen neuen Sanit...
    PC
    0