Login

Sony Online Entertainment wurde verkauft, PlanetSide 2 und H1Z1 bald auf der Xbox One?

Autor:
Sony Online Entertainment wurde verkauft, PlanetSide 2 und H1Z1 bald auf der Xbox One?

Sony Online Entertainment gehört nicht länger zum japanischen Sony-Konzern. Die Sparte wurde an Colombus Nova verkauft und agiert fortan unter der Bezeichnung Daybreak Game Company.

Sony Online Entertainment machte sich in den vergangenen Jahren mit Spielen wie "PlanetSide 2" und "DC Universe" einen Namen und werkelt derzeit unter anderem an "H1Z1". Wie in den Abendstunden bekannt wurde, ist die Sparte nicht länger ein Teil von Sony, denn Sony Online Entertainment wurde komplett an die amerikanische Investment-Management-Firma Colombus Nova verkauft.

Dabei wurde auch ein Namenswechsel vollzogen. Daybreak Game Company, so die neue Bezeichnung des Studios, agiert fortan als unabhängiger Entwickler. Offiziellen Angaben zufolge möchte man sich weiterhin auf die Produktion und den Betrieb von Online-Spielen konzentrieren, der Fokus liegt nun allerdings auf der Erschaffung von Multiplattform-Erfahrungen.

"Ich kann es kaum erwarten, Xbox One-Spiele zu machen", so John Smedley via Twitter. Das ehemalige SOE-Oberhaupt ist nun Präsident von Daybreak Game Company. Auch für Mobile-Systeme möchte man entwickeln, während der Support der PlayStation-Konsolen und des PCs natürlich aufrecht erhalten bleibt.

Die aktuellen SOE-Spiele werden weiterhin unterstützt. Als Beispiele können "EverQuest Next", "EverQuest Landmark", "PlanetSide 2" und "H1Z1" genannt werden. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass diese früher oder später auch für neue Plattformen erscheinen werden, darunter die Xbox One.

Auch interessant

73   Kommentare  

  • Brainfart

    Also kein Planetside 2 für PS4? Naja man kann es verkraften.

    Im Interesse von M$ hoffe ich, dass die die Finger von denen lassen. Es steht zwar nichts davon, dass die den Laden kaufen aber man weiß ja nie. Da würde ich aber keinen Cent für zahlen. M$ hoffentlich auch nicht.


    1. Der kauzige Technikeremit

      Glaub mir. Du würdest Planetside 2 nicht auf der PS4 spielen wollen. Die Framerate wäre sehr niedrig, besonders bei großen Gefechten. Außerdem hat das Spiel Auto-Aim. Also kann man es gleich vergessen auf den Konsolen.


      1. Der kauzige Technikeremit

        Glaub mir. Bei richtig großen Schlachten werden es nie und nimmer 30 FPS sein. Wenn nicht viel los sind, sollte eine konstante Framerate aber machtbar sein.


      2. Umrael

        Verzeihe mir, wenn ich deinem Wort nicht direkt Glauben schenke. Vor allem, weil es noch kein richtiges Material gibt, das deine Behauptung stützt. Bisher kann man sich nur auf die Aussagen der Entwickler berufen.


      3. derjoghurtmitderecke

        Da ich natürlich die PS4 closed Beta gespielt habe, hier mal eine fundierte Antwort: Ja, es läuft recht stabil, mit 30 FPS. Auch bei hohem Gegneraufkommen. Und es macht mindestens so viel Spaß, wie auf dem PC. Auch wenn das manch einer hier nicht verkraften kann. Sorry. 🙁

        Aber hey: Hauptsache man halt mal was geschrieben, nicht? Auch wenn es natürlich nur wieder Müll war.

        Hier noch ein Video.

        https://www.youtube.com/watch?v=Z7mse9zNujs


      4. Warhammer

        Wenn der kauzige "glaub mir" schreibt lügt er bereits… Der joghurt hat es ja gerade bestätigt das PS2 gut läuft.


    2. Kenshigo

      ernsthafte frage,hattest du einen "brainfart" bevor du das kommentar geschrieben hast? andere erklärung gibt es nicht!


  • Sir Daniel Fortesque

    Das war lange angekündigt, wieso wundern sich hier einige?
    Hoffe MS lässt dann auch endlich zu, das deren Kunden mit PS4 und PC Spielern H1Z1 spielen können.


    1. JoinTheMR

      Warum sollte das eine gute Idee sein? H1Z1 zwischen Konsole und PC stelle ich mir furchtbar vor. Ich glaube nicht, dass das passieren wird. Das Spiel ist relativ direkt in der Steuerung das wäre schon derbe unfair den Konsolenspielern gegenüber und PVP ist groß in H1Z1. Zu dem akzeptiert kaum ein Spieler ein Mic ohne push to talk.


      1. JoinTheMR

        Kenshigo

        Kenshigo
        What? Und du denkst die accelerarion und die ganzen technischen Helfer werden von der Hardware ausgeschaltet? 😀 Ne du… so einfach ist das nicht.
        Unabhängig davon navigiert man auch im Menü mit der Maus und diese Navigationsoption wird schlicht nicht im Game sein bei der Konsolenversion. Beim Looten, der mit gefährlichsten Zeit, wirst du min 3 mal so lange brauchen wie ein PC Spiele. Das ist unausweichlich weil du nicht einfach auf Dinge klicken kannst.


    2. Ryou-sama

      nene das kannst du gleich mal vergessen wenn überhaupt dann Xbox mit Win10 Pc aber ganz bestimmt nicht ps4 mit Pc!


  • tor1978

    Da steht doch drin das die Ps4 dennoch weiter unterstützt wird, also warum sollte Planetside 2 nicht für diePs4 erscheinen?

    Wichtiger für Sony wird sein wie sie den Hackangriff verkraften, Teile des betroffenen Bereichs sollen noch immer nicht richtig funktionieren. Das ist auch der Grund warum sie bei der Veröffentlichung ihrer Bilanzen um Aufschub gebeten haben. Es wird spekuliert das der Angriff auf Sony Pictures den Unternehmen einen sehr großen finanziellen Schaden eingebracht hat. Mal sehen wie es mit Sony generell weitergehen wird.


    1. Brainfart

      Dort steht, dass die Spiele weiter unterstützt werden. Von PS4 steht da nichts. Ist aber auch egal.

      Sony schönt noch schnell die Zahlen. Alles klar.


      1. tor1978

        "SOE-Oberhaupt ist nun Präsident von Daybreak Game Company. Auch für Mobile-Systeme möchte man entwickeln, während der Support der PlayStation-Konsolen und des PCs natürlich aufrecht erhalten bleibt"

        Support der Playstation Konsolen, da zählt die Ps4 natürlich mit dazu.


      1. tor1978

        Gott sei Dank, dann geht’s wohl nur noch um das Zusammenfassen der Geschäftszahlen und das ist schwierig da man noch nicht vollen Zugriff auf alle Dokumente hat. So oder so ähnlich war es zu lesen als Gründe genannt worden weshalb Sony um Aufschub der Veröffentlichung der Bilanzen gebeten hat.


    2. derjoghurtmitderecke

      @Tor: Wundert´s dich? Viele hier feiern sich selbst, wenn sie eine Seite der morgendlichen Bild Zeitung verstanden haben. 🙁

      Nuff said.


  • Umrael

    Wenn ich mir die bisherigen Veröffentlichungen von SOE so ansehe, dann wird die Marke Playstation nur wenig darunter leiden. Planetside 2 war ein Glücksgriff, der Rest ist so lala.


      1. Umrael

        Das mag sein. Ich spreche aber von Qualität. Die Titel waren nicht schlecht, aber auch nicht das, was man als herausragend bezeichnen würde. Wenn man nur danach gehen würde, was Geld bringt, dann müsste Candy Crush das beste Spiel überhaupt sein.
        H1Z1 hat aber durchaus Potential.


      2. Der kauzige Technikeremit

        PS 2 war der einzige richtig gute Titel von ihnen. H1Z1 ist ein schwacher DayZ-Klon. Das meiste Potential hat Everquest Next.


      3. Umrael

        H1Z1 ist allerdings noch lange nicht fertig. SOE war sehr zügig mit den Patches, fast jeden Tag wurde das Spiel mit Verbesserungen versehen. Es ist ein Clon, vielleicht auch ein schwacher, aber für ein endgültiges Urteil ist es viel zu früh.


  • Chaos-Dad

    Das war Sony´s PC Studio, nach dem Verkauf von "Vaio" will sich Sony denke ich einfach komplett vom PC Markt verabschieden und versuche SoE zu nem SCE Studio zumachen gab es ja bereits (FreeRealms, DCUniverse) das hat aber einfach nicht funktioniert, für PS Ports braucht das Studio ewigkeiten (PS2, H1Z1), davon hat Sony vllt. einfach die Schnauze voll, ich kann den Verkauf verstehen.


  • MCONERACER

    Wie ich das gelesen hatte hab ich sofort what the …. gedacht. Was ist mit Sony los? Planetside 2 wurde immer so groß für PS4 angepriesen jetz so eine Meldung?


  • derjoghurtmitderecke

    Lesen hilft. Nachdenken auch.

    Manche hier scheinen weder das
    Eine, noch das Andere zu können. 🙁


    1. AppleRedX

      Bei dem Millardenverlust der in diesem FY ansteht wird das Geld an anderen Stellen im Konzern dringend gebraucht.


  • Mehico Taco Boy

    Ayayayay! Ich gönne es den Xbox-Spielern jedoch. Somit könnten im Jahr 2015 neben Top-Titel, wie Screamride, nun auch weitere Top-Titel, wie H1Z1 oder Planetside 2 erscheinen. ¡Fantastico!


  • Bob

    Das problem an dem deal ist weniger das sony paar exklusive spiele verliert. Das problem ist mehr das bild was nach aussen gegeben wird. Ich mein erst verkaufen sie ihren hauptsitz, trennen sich von verschiedenen sparten, lehnen exklusive deals mit treuen partern ab (sunset overdrive) und jetzt verkaufen sie schon ihre eigenen spieleschmieden. Sony ist finanziell am ende und projekte wie morpheus werden ihr übriges tun wenn sie keinen erfolg haben werden und da MS bereits der nächsten technikstufe werkelt sehe ich schwarz für morpheus. Sie hätten lieber ocolus supporten sollen, das tut dann nicjt so weh wenns schief geht.


    1. Ryou-sama

      Exklusive Spiele verliert xD Seit WANN ist Planetside 2 und HZ1Z PlayStation exklusiv? Diese Spiele gab es zuerst auf WINDOWS und erst dann auf der PayStation…


  • Plagueboy

    Kein Studio, welches man vermissen müsste, selbst wenn es pleite gehen würde ^^
    Planetside -> langweilig und f2p
    H1Z1 -> Flopp

    Von daher… Kein Vergleich zu ND oder ähnliches…


    1. Umrael

      "H1Z1 -> Flopp"
      Ich habe gegenteiliges gehört. Die Early Access-Version soll ziemlich häufig heruntergeladen worden sein. Von einem Flop würde ich dementsprechend nicht sprechen.


      1. Plagueboy

        Na ich hab flop auf das Gameplay ansich bezogen 😉
        Verkaufszahlen sagen nichts über die qualität eines games aus ^^


  • Havel the Rock

    Lustig, wir vorher alles gelobt wird und nun die meisten die Spiele negativ einstufen.

    Toller Haufen.


    1. Plagueboy

      Wo hab ich jemals eins der Spiele gelobt xD
      Weder noch, hier war nie jemand von den beiden großen Games begeistert 😉


  • MCONERACER

    Hab Planetside 2 schon mal auf PC gezockt ist echt ein guter shooter. H1Z1 wenn es so wird wie Dayz oder besser dann passt es eh!


      1. Ryou-sama

        lol das will der Drill Sergeant nicht wahrhaben xD
        Uncharted wurde schon auf Xbox bestätigt in 4k und 100fps auf der gammelstation nur in 720p und 30fps xD


  • elcampeon

    Die Marke Playstation ist für Sony sehr wichtig die werden definitiv nicht ihre Besten Studios verscherbel.

    Bei einer Umstrukturierung gehört es einfach dazu alles was wenig Geld einbringt zu verkaufen !


  • elcampeon

    Die Vaio Pc' s waren ein minus Geschäft vom allerfeinsten !
    Und SOE mit seinen mittelmäßigen Games ist alles andere als ein Verlust !


  • cuper

    @Xclouder
    Du laberst einen Blödsinn zusammen.
    Sony hat schon früher Studios verkauft oder stillgelegt wenn sie nicht erfolgreich waren.
    Sony hat selbst gesagt das sie ein talentiertes neues studio suchen da ist der verkauf von sonyonline ein genialer Schachzug.
    Sony Computer Entertainment besteht aus den ganzen PS studios das steht nicht zum verkauf.
    geht es nach der Börse wäre es ein separates unternehmen mit eigener Aktien an der Börse.


    1. Sir Daniel Fortesque

      SOE gehört eben zur PC Sparte und es war lange klar das dieses Studio verkauft wird. Playstation, Film, Musik und ein verkleinerter Smartphonemarkt (Z Reihe) werden übrig bleiben. Dieser Plan wird nach und nach umgesetzt und die einzigen die sich hier wundern sind "merkwürdigerweise" die Bone Fanboys. Denke mehr muss nicht gesagt werden.


      1. AppleRedX

        Dann poste doch mal einen Link bei dem Von Sony verlautbart wurde das SOE zum Verkauf steht bzw. man darüber nachdenkt. ^^

        Wenn man nämlich mal den Thread bei GAF dazu liest sind sehr viele davon überrascht … Unddas auf beiden Seiten


    2. Ryou-sama

      hahahah Cuper, dieser ALLWISSENDE Sonytologe xD
      Kleiner MS hassprädiger und sony vergötterer xD


  • Ryou-sama

    Wo bleibt die News wo Smedley angedeutet hat das er Cross-play Pläne für Planetside 2 und HZ1Z zwischen Xbox und Pc hat?


Comments are closed.

Zum Thema

  • Sony Online Entertainment: John Smedley beantwortet die Fragen der Spieler

    vor 3 Jahren - Sony Online Entertainment wird fortan Daybreak Game Company heißen und auch für die Xbox One entwickeln. Was sich noch ändert und was gleich bleibt, hat Prä...
    All
    2
  • Sony Online Entertainment: Übernimmt EU-Betrieb von Planetside 2, DC Universe Online und Everquest 2

    vor 4 Jahren - ProSiebenSat.1 Games ist nicht länger für den EU-Support der SOE-Spiele verantwortlich. Und so wurden die Spieler von "PlanetSide 2", "EverQuest II" und "DC U...
    PC
    1
  • Sony Online Entertainment: Spieler sollten bei MMOs nach Free-2-Play verlangen

    vor 4 Jahren - Dave Georgeson von Sony Online Entertainment ist der Meinung, dass Free-2-Play für MMORPGs das beste Geschäftsmodell ist, da die Spieler die sprichwörtliche...
  • Sony Online Entertainment: Sandbox-Elemente stehen zukünftig im Fokus

    vor 4 Jahren - Wie Sony Online Entertainment-Oberhaupt John Smedley in einem aktuellen Blog-Eintrag ausführt, werden die zukünftigen Titel des Studios vor allem von Sandbox-...
  • Sony Online Entertainment: All Access Pass ab April 2014

    vor 4 Jahren - Der kürzlich von Sony Online Entertainment angekündigte All Access Pass bekam mittlerweile einen Termin verpasst. Der Start erfolgt demnach am 2. April 2014...
    PC
    1