Login

Die Sims 4: Keller per Gratis-Update verfügbar

Autor:
Die Sims 4: Keller per Gratis-Update verfügbar
PC

In "Die Sims 4" geht es fortan in die Tiefe. Denn dank eines neuen Updates wurde die Lebenssimulation mit Kellern ausgestattet. Das Ganze ist übrigens kostenlos.

Wenige Tage vor der Veröffentlichung der Erweiterung "An die Arbeit", die in der kommenden Woche den Handel erreicht, hat Electronic Arts für die Lebenssimulation "Die Sims 4" ein neues Update veröffentlicht, mit dem die Keller in das Spiel finden. Herunterladen könnt ihr euch die Erweiterung völlig kostenlos. Mit den bereits bekannten Tools aus dem Baumodus dürft ihr fortan auch Stockwerke unter der Erde anlegen und nach Belieben einrichten. Als Beispiel können Party-Keller genannt werden. Offiziell heißt es zum neuen Feature:

  • Ihr könnt sie zwei Etagen tief im Boden bauen. Wenn euch ein Keller nicht genügt, könnt ihr einen zweiten bauen. Unter der Erde könnt ihr auch eine zweite Kelleretagen erstellen. Mit dem Gratis-Update könnt ihr außerdem eine weitere Etage über der Erde errichten, was zusammen mit den Kellern ein neues Haus mit sechs Stockwerken ergibt – das ist doppelt so viel wie zuvor!
  • Ihr könnt die Zimmerdecken löschen. Nachdem ihr einen (oder zwei) Keller gebaut habt, könnt ihr den Kellerblock wählen, ins Erdgeschoss navigieren, auf den gelb markierten Bereich klicken und die Decke komplett entfernen. Wir hatten viel Spaß damit, unterirdische Bunker oder Freiluft-Häuser zu bauen, die wie riesige Löcher im Boden aussahen.
  • In Kellern können auch Pools gebaut werden. Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, um Mitternacht im eigenen Kellerpool zu plantschen? Aber Keller bieten noch viel coolere Möglichkeiten. Ihr könnt nicht nur einfach einen Pool im Keller bauen, sondern auch an Keller angrenzende Pools. Ein Pool kann also direkt an einen Keller angebaut werden, dann könnt ihr die Pool-Wände aus Glas bauen und so ein Sims-Aquarium erstellen.

Mit dem kommenden Addon "Die Sims 4: An die Arbeit" könnt ihr die Keller auch verwenden, um eure eigenen Geschäfte zu erweitern. Beispielsweise kann die Produktion einer Bäckerei unter die Erdoberfläche verlegt werden.

Die Sims 4 - Bild 1

2   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • Die Sims 4: Maxis kündigt die Ego-Perspektive offiziell an – Der PC macht den Anfang

    vor 6 Tagen - Im Zuge der aktuellen Ausgabe von Maxis Monthly kündigten die Entwickler von Maxis ein neues Feature zu "Die Sims 4" an. Hierbei haben wir es mit der First-Per...
  • Die Sims 4: Werde berühmt mit einem Trailer angekündigt

    vor 1 Monat - Im kommenden Monat wird die Erweiterung "Die Sims 4: Werde berühmt" veröffentlicht. Den dazugehörigen Ankündigungs-Trailer könnt ihr euch schon heute ansch...
    PC
    0
  • Die Sims 4: Xbox One X-Upgrade liefert eine höhere Framerate und mehr

    vor 2 Monaten - Wie Electronic Arts bekannt gab, steht auch zu "Die Sims 4" ab sofort ein Xbox One X-Upgrade bereit. Mit diesem wird unter anderem der 30FPS-Lock aufgehoben.
  • Die Sims 4: Jahreszeiten-DLC veröffentlicht – Launch-Trailer

    vor 6 Monaten - Electronic Arts und Maxis haben die Erweiterung "Die Sims 4: Jahreszeiten" veröffentlicht. Sie zeigt sich in einem Trailer, der den Launch begleitet.
    PC
    0
  • Die Sims 4 Mein erstes Haustier: DLC zu einem DLC sorgt für Unmut unter den Spielern

    vor 8 Monaten - Mit "Mein erstes Haustier" stellte Electronic Arts einen weiteren DLC zur Lebens-Simulation "Die Sims 4" bereit. Allerdings sorgt aktuell die Tatsache für Unmu...
    PC
    2