Project CARS 2: Planungsphase begonnen? Ian Bell spricht über pCARS2
Ian Bell, der Chef der Slightly Mad Studios, hat im Forum von World of Mass Development womöglich über die Finanzierung von "Project CARS 2" gesprochen.
Project CARS 2: Planungsphase begonnen? Ian Bell spricht über pCARS2
Ist "Project CARS 2" schon in Stein gemeißelt?

Ian Bell ist der Chef der Slightly Mad Studios und hat im Forum von World of Mass Development womöglich über „Project CARS 2“ gesprochen. Bei dieser Plattform handelt es sich um das Crowdfunding-Portal, über das „Project CARS“ finanziert wurde. In seinem Statement erwähnte er, dass „pCARS2“ wieder schwarmfinanziert wird und die Spieler an der Entwicklung einmal mehr teilhaben können.

Die Crowdfunding-Phase soll beim neuen Projekt allerdings nur zwei bis drei Monate dauern. Da keine weiteren Details geliefert wurden, dürfen wir gespannt sein, ob er damit tatsächlich ein neues Spiel meint oder vielleicht ein größeres Addon für „Project CARS“. Ganz ungewöhnlich wäre es nicht, dass ein Entwickler vor dem Release des ersten Teils bereits ein Sequel erwähnt. Genaue Finanzierungspläne werden dabei aber eher selten geteilt.

„Project CARS“ wird am 7. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Für die Wii U-Version gibt es leider noch keinen Termin. Ein umfangreiches Video mit Spielszenen aus der PS4-Version findet ihr hier.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.