Battlefield 4: DICE kündigt Remake der beliebten ‚Dragon Valley‘-Map an
Wie die Mannen von DICE bekannt gaben, dürfen sich Besitzer von "Battlefield 4" wird mit "Dragon Valley" eine überarbeitete Fassung der beliebten Map aus "Battlefield 2" freuen.
Battlefield 4: DICE kündigt Remake der beliebten ‚Dragon Valley‘-Map an
"Battlefield 4" wird weiterhin mit neuen Inhalten bedacht.

Im Rahmen einer Umfrage gingen die Entwickler von DICE der Frage auf den Grund, welche klassische „Battlefield“-Karte laut Angaben der Community am ehesten einer Generalüberholung für „Battlefield 4“ unterzogen werden sollte.

Der Favorit der Spieler „Dragon Valley“ aus „Battlefield 2“. Wie die Entwickler von DICE ausführen, war die entsprechende Umfrage allerdings nicht der einzige Grund, der für eine Neuveröffentlichung von „Dragon Valley“ sprach. Stattdessen nahmen die Jungs von DICE zahlreiche Maps der „Battlefield“-Geschichte näher unter die Lupe zu nehmen und der Frage auf den Grund zu gehen, welche auch spielerisch zu „Battlefield 4“ passt.

Allerdings sehen sich die kreativen Köpfe von DICE bei der Umsetzung von „Dragon Valley“ auch mit dem einen oder anderen Problem kreativer Natur konfrontiert. “Ein Problem bei unserer Wahl von Dragon Valley, war die wirklich begrenzte Draw-Distance und der Nebel von Battlefield 2, der es den Spielern möglich machte, herumzuschleichen und die klassische Flaggeneroberung in relativ engem Gebiet ermöglichte“, heißt es hier.

„Das brachte einige Probleme mit sich, weil die Draw-Distance in Battlefield 4 mehr oder weniger die komplette Map umfasst. Wir konnten dies jedoch mit mehr Blattwerk, einer Wolken-Ebene und höherem, passenderem Gelände beheben.”

Derzeit befindet sich das „Dragon Valley“-Remake in der Testphase. Ist diese abgeschlossen, wird die Map kostenlos veröffentlicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.