Fallout 4: Bethesda Softworks enthüllt englische Synchronsprecher der Hauptcharaktere
Wenige Tage nach der Präsentation auf der E3 2015 wurden die englischen Synchronsprecher der beiden "Fallout 4"-Protagonisten enthüllt. Freut euch auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten.
Fallout 4: Bethesda Softworks enthüllt englische Synchronsprecher der Hauptcharaktere
"Fallout 4" erscheint im November für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.

Auf der diesjährigen E3 hatte der US-Publisher Bethesda Softworks endlich ein Einsehen mit der wartenden Community und stellte das Endzeit-Rollenspiel „Fallout 4“ ausführlich vor.

Unter anderem gab das Unternehmen bekannt, dass der Titel am 10. November des Jahres für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Ergänzend zu diesen Angaben ließ sich Bethesda Softworks‘ Autor Emil Pagliarulo in einem frisch veröffentlichten Tweet über die Vertonung von „Fallout 4“ aus und enthüllte die englischen Synchronsprecher der beiden Protagonisten.

Demnach wird die weibliche Version des Hauptcharakters von Courtenay Taylor gesprochen. Diese dürfte unter anderem als Ada Wong aus „Resident Evil“, Jack aus „Mass Effect“ oder Scarlet Lake aus „Alpha Protocol“ bekannt sein. Dem männlichen Hauptcharakter hingegen wird niemand geringeres als Brian T. Delaney seine Stimme leihen.

Zu seinen bekanntesten Auftritten in Videospielen gehören die Rolle als Schiffs-KI Roland in „Halo 4“. Hinzukommen diverse Sprechrollen in „Batman: Arkham Knight“, „Battlefield Hardline“ oder „Evolved“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.