Super Smash Bros.: Neue Turnier-Modi und YouTube-Replays via Update geplant
Nintendos "Super Smash Bros." erhält über die nächsten Monate verteilte weiter Updates, die zwei Turnier-Modi, neue Amiibo-Figuren und eine Replay-Version versprechen.
Super Smash Bros.: Neue Turnier-Modi und YouTube-Replays via Update geplant
Ab diesem August kommen zwei Turnier-Modi hinzu.

Im August 2015 soll ein Update für „Super Smash Bros.“ folgen, das euch kostenlos zwei neue Turnier-Modi für die Wii-U- und 3DS-Version bringt. In den Community-Turnieren könnt ihr mit anderen Spielern um den besten Score kämpfen, während die Zeit gegen euch arbeitet. Die regulären Turniere weisen einen bestimmten Regelsatz auf und werden zu ausgewählten Zeiten online gestellt.

Die Wii-U-Version soll darüber hinaus mit der Funktion erweitert werden, eure Replay-Videos auf YouTube online zu stellen. Um das Feature zu nutzen, ist ein Google-Account Voraussetzung. Wann das Feature online geht, nannte Nintendo nicht. Zusätzliche gab das Unternehmen an, neue Mii-Kämpfer (Brawler, Swordfighter und Gunner) als Amiibo-Figuren anzubieten. Außerdem erhalten die Kämpfer R.O.B., Duck Hunt, Mr. Game & Watch und Falco diesen September eine Figur. Falco wird noch in den Sommerferien mit einer eigenen Figur ausgestattet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.