Die Sims 4: Wellness-DLC erscheint im Juli
Für "Die Sims 4" wurde eine neue Download-Erweiterung angekündigt. Sie erscheint bereits im Juli und bringt mit den Wellnesscentern neue Umgebungen mit sich. Der Preis wurde noch nicht verraten.
PC
Die Sims 4: Wellness-DLC erscheint im Juli
Für "Die Sims 4" sind Wellnesscenter im Anmarsch.

„Die Sims 4“ wurde seit dem Launch schon mit mehreren Download-Erweiterungen ausgestattet und mit dem Gameplay-Pack „Die Sims 4 Wellness-Tag“ gesellt sich im Laufe des Julis eine weitere hinzu. „Die Sims 4 Wellness-Tag“ bringt neue Locations mit sich. Und wer hätte es gedacht: Dabei handelt es sich um Wellnesscenter.

Mit dem neuen Download-Pack werden drei vorgefertigte Wellnesscenter und ein Fitnesscenter zu eurer Bibliothek hinzugefügt. Ihr könnt sie danach nach Belieben platzieren. Sie haben unterschiedliche Formen und Größen, sodass ihr euch ein Wellnesscenter aussuchen könnt, das am besten zu euren Sims passt. Natürlich könnt ihr auch ein eigenes Wellnesscenter bauen.

„Im Wellnesscenter können eure Sims in der Sauna abschalten (oder ein Techtelmechtel haben) oder eine entspannende Massage genießen. Vom Massagestuhl bis zum Schlammbad gibt zahlreiche lustige neue interaktive Objekte, mit denen sich eure Sims im Wellnesscenter amüsieren können und über die wir bald mehr berichten werden. Aber das Gameplay-Pack hat noch mehr zu bieten“, so Electronic Arts.

Auch können eure Sims ihre Wellness-Fähigkeit verbessern, indem sie beispielsweise Massagen verabreichen, Yoga machen oder meditieren. „Je häufiger sie diese neuen Aktivitäten ausführen, desto besser werden sie darin. Wenn die Wellness-Fähigkeit steigt, können eure Sims neue Yoga-Haltungen einnehmen, bessere Massagen verabreichen und beim Meditieren eine ganz besondere Überraschung erleben, die wir jetzt noch nicht verraten werden“, so der Publisher abschließend.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.