Battlefield 4: Night Operations erscheint im September
Das für "Battlefield 4" geplante Update "Night Operations" wird im September 2015 veröffentlicht, wie DICE mitgeteilt hat. Es ermöglicht Schlachten bei Nacht.

DICE hat mitgeteilt, dass „Battlefield 4: Night Operations“ im September 2015 erscheinen wird. Es ist ein kostenloses Update für den Shooter, das die Karte „Zavod: Graveyard Shift“ mit sich bringen wird. Dabei handelt es sich um ein modifiziertes Schlachtfeld, das Schießereien bei Nacht bietet.

DICE betont, dass es sich bei der neuen Karte nicht einfach nur um eine abgedunkelte Version von „Zavod 311“ handelt. Vielmehr wurden mehrere Anpassungen vorgenommen, um das Stealth-Gameplay zu fördern. Zu diesem Zeck wurden Änderungen am Sound-System vorgenommen, sodass die Spieler besser hören können, woher ein Gegner kommt. Auch die Gadgets wurden für den Nachteinsatz vorbereitet.

Die Karte „Zavod: Graveyard Shift“ unterstützt folgende Spielmodi: Conquest, Rush, Domination,Team Deathmatch, Obliteration und Gun Master. Für Gun Master wird übrigens ein spezielles Waffenset für den nächtlichen Einsatz versprochen. Das Update enthält ferner einen neuen Team-Balancer, der bei öffentlichen Servern zum Einsatz kommt. Hinzu gesellen sich Waffen-Tweaks und Verbesserungen am Netcode.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.