EA Access: Zukünftig mit der Unterstützung von Xbox 360-Titeln?
Wie ein Sprecher von Electronic Arts auf Nachfrage bestätigt, besteht durchaus die Möglichkeit, dass EA Access auf kurz oder lang auch Xbox 360-Titel unterstützt - der im November erscheinenden Abwärtskompatibilität auf der Xbox One sei Dank.
EA Access: Zukünftig mit der Unterstützung von Xbox 360-Titeln?
EA Access: Steht exklusiv auf der Xbox One zur Verfügung.

Zu den interessantesten optionalen Angeboten auf der Xbox One dürfe sicherlich der EA Access genannte Service aus dem Hause Electronic Arts gehören.

Für eine geringe Gebühr haben Nutzer von EA Access nicht nur die Möglichkeit, vor allen anderen Hand an ausgewählte Titel von Electronic Arts zu legen, des Weiteren werden in regelmäßigen Abständen Vollversionen bereits veröffentlichter Xbox One-Titel zur Verfügung gestellt, die so lange kostenlos heruntergeladen und gespielt werden können, wie der Nutzer eine gültige EA Access-Mitgliedschaft sein Eigen nennt.

Wie die Verantwortlichen von Electronic Arts auf Nachfrage bestätigten, besteht durchaus die Möglichkeit, dass über die Vault von EA Access zukünftig nicht nur Xbox One-Titel, sondern darüber hinaus auch Xbox 360-Spiele angeboten werden. Hier bezieht sich das Unternehmen auf die Abwärtskompatibilität zur Xbox 360, die im November Einzug auf die Xbox One hält und es Electronic Arts ermöglichen würde, ausgewählte Xbox 360-Titel über EA Access anzubieten.

Wie der Publisher des Weiteren zu verstehen gibt, sollten die Gedankengänge der Verantwortlichen allerdings nicht als offizielle Ankündigung verstanden werden. In wie weit es möglich sein wird, das eigene Vorhaben in die Tat umzusetzen, werde die Zeit zeigen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.