Login

Until Dawn im Test: Packendes Horror-Abenteuer oder müder Trash-Streifen?

Autor:
Until Dawn im Test: Packendes Horror-Abenteuer oder müder Trash-Streifen?
PS4

Ich weiß, was du letzten Winter getan hast: Sony und Supermassive Games bringen mit "Until Dawn" Teenie-Horror zum Mitspielen. Aber ist das Grusel-Abenteuer wirklich schrecklich schön oder einfach nur öde B-Movie-Unterhaltung?

Ist das noch ein Videospiel oder doch eher ein Film? Diese Frage müssen wir uns spätestens seit Telltales "The Walking Dead" immer wieder stellen. Die Grenzen zwischen den Unterhaltungsformen verschwimmen mit dem zunehmenden Hardware-Fortschritt immer mehr. Prominentestes Beispiel: Das exklusiv für Playstation 4 entwickelte "The Order: 1886". In dem Actionspiel stehen sich eine fantastische Technik und ein eher durchwachsenes Shooter-Gameplay gegenüber.

Doch der Erfolg gibt Entwickler Ready at Dawn recht. Und so wundert es auch nicht, dass Supermassive Games mit "Until Dawn" ein ganz ähnliches Experiment wagt. In bester "Evil Dead"-Manier entführt euch das Spiel tief in die verschneiten Berge von Blackwood Pines und lässt euch knallharten Teenager-Horror am eigenen Leib erleben.

Teenager + Berghütte = Feinster Trash-Horror

Wir wollen an dieser Stelle gar nicht groß auf die Handlung eingehen. Sagen wir es mal so: Eine Gruppe hipper, junger Menschen will in einer Berghütte Party machen, doch dann geht einiges schief – mit blutigen Konsequenzen. "Until Dawn" greift viele Elemente – wie etwa plötzliche Twists – bekannter Horrorfilme wie "Evil Dead", "Cabin in the Woods" oder auch "Severance" auf.

until-dawn-10

Seid euch darüber im Klaren, dass "Until Dawn" ganz bewusst mit Klischees des Genres spielt. Die Figuren beispielsweise könnten stereotyper kaum sein: Mike ist der Mädchenschwarm, Chris der nette Trottel und Jess die blonde Tussi von nebenan. Dass eine solche Besetzung sicherlich keine genialen Dialoge ausspuckt, sollte jedem klar sein. Und so strotzt "Until Dawn" speziell in der Anfangsphase vor Plattitüden und Sprüchen zum Fremdschämen. Man muss Teenager-Horrorfilme mögen, um einige der Gespräche und Figuren ertragen zu können. Allzu ernst solltet ihr "Until Dawn" jedenfalls nicht nehmen.

Die deutsche Synchronisation ist übrigens gut gelungen. Unsere Empfehlung: Im Optionsmenü könnt ihr auf das wesentlich bessere, englische Original umschalten und notfalls auch deutsche Untertitel aktivieren.

Gute Reaktionen, schlechte Steuerung

Spielerisch erinnert "Until Dawn" stark an Telltale-Spiele wie "Game of Thrones" oder "Tales from the Borderlands". Erwartet keine Rätsel oder gar eine ausladende Gameplay-Mechanik. Im Prinzip steuert ihr die Figuren durch hübsch dargestellte Kulissen und klappert dort einzelne, interaktive Objekte ab bis die nächste Zwischensequenz startet. Mit dem linken Analog-Stick steuert ihr die Charaktere selbst, mit dem rechten deren Blickrichtung. Auf diese Weise deckt ihr benutzbare Gegenstände auf und könnt sie – ähnlich wie in "The Order 1886" – in der Detailansicht unter die Lupe nehmen. Bedeutet im Klartext: Hier mal ein Foto aufheben und begutachten. Dort einen Knopf drücken. Echte Rätsel gibt es in "Until Dawn" nicht. Dazu ist die Navigation sehr umständlich und fühlt sich nicht wirklich natürlich an.

until-dawn-6

So platt "Until Dawn" spielerisch sein mag, die Inszenierung stimmt. Die Gesichter der Darsteller – allen voran Hayden Panettiere als Sam und Peter Stormare als Dr. Hill – sind unglaublich detailliert gezeichnet. Die Darstellung kratzt tatsächlich am Fotorealismus. Die Umgebungsgrafik ist ebenfalls sehr gelungen, hier entdeckt man aber auch immer wieder etwas matschige Texturen. Ganz subjektiv hatten wir zudem den Eindruck, dass "Until Dawn" mit kleineren Rucklern zu kämpfen hat. Aber sei es drum: Supermassive Games Teenie-Horror ist ein Augenschmaus wie man ihn schon lange nicht mehr gesehen hat.

Schreck lass nach!

Besonders gut präsentiert sich das Abenteuer natürlich in den rasant geschnittenen Actionsequenzen. Hier müsst ihr immer wieder eure Reaktionsschnelligkeit beweisen und eingeblendet Aktionstasten oder Richtungen anklicken, um eure Helden aus der Gefahr zu bringen. Sehr schön: An einigen Stellen bindet das Spiel sogar den Bewegungssensor des PS4-Controllers ein. Ihr müsst das Gamepad dann ganz still halten, während ihr nur noch den Atem eurer aktuellen Spielfigur hört.

Leider nutzt sich der in "Until Dawn" präsentierte Horror nach einigen Spielstunden ab. Viel zu oft, setzt der Titel auf Schockmomente – so genannte Jump Scares – und spätestens gegen Mitte der knapp achtstündigen Geschichte geht diesen Effekten die Luft aus. Ab diesem Punkt ist "Until Dawn" einfach zu vorhersehbar – das schlägt spürbar auf die Stimmung. Gut hingegen haben uns die eingestreuten Stunden beim Psychiater Dr. Hill gefallen. Er hinterfragt eure Spielweise und spricht euch direkt an. Dieses Durchbrechen der dritten Wand kreiert Spannung und verwirrt gleichermaßen.

Es ist eure Entscheidung

"Until Dawn" gönnt euch im Spielverlauf erstaunlich viele Freiheiten und wartet bei Fehlern immer wieder mit alternativen Szenen auf. In einer Passage etwa flüchtet ein Charakter über das Förderband einer Mine. Drückt ihr die passenden Tasten, hopst ihr behände über einen Trichter. Drückt ihr falsch, landet ihr womöglich in der Schreddermaschine.

until-dawn-8

Diese Entscheidungsmöglichkeiten spiegeln sich auchin so genannten Schmetterlingseffekten wieder. Hier nehmt ihr direkten Einfluss auf die Figuren selbst und auf deren Beziehungen zueinander. Im Pausenmenü gibt es sogar eine Übersicht der aktuellen Eigenschaften, Freundschaften und Feindschaften innerhalb der Gruppe. Allerdings ist "Until Dawn" kein Rollenspiel und so wurden diese Elemente eher profan umgesetzt.

Trotzdem gelingt es Supermassive Games so, einen gewissen Wiederspielwert zu erzeugen. Während ihr beim ersten Durchmarsch am besten alle Entscheidungen spontan trefft, könnt ihr beim zweiten Versuch bewusster agieren. Die Geschichte verändert sich spürbar mit euren Entscheidungen. Die im Spiel versteckten Totem klären schließlich die Story auf und warnen euch für zukünftigen Gefahren, sodass ihr im besten Fall darauf reagieren könnt.

Meinung

Ebenso wie bei "The Order 1886", "Heavy Rain" oder "Beyond: Two Souls" werden sich auch die Geister an "Until Dawn" scheiden. Noch viel deutlicher als in bisherigen interaktiven Filmen kommt es hier wirklich darauf an, ob ihr die Thematik und das "Filmgenre" von "Until Dawn" mögt und dessen Schwächen akzeptiert. Klischeecharaktere, platte Sprüche und unzählige, teils vorhersehbare Jump-Scares können einem das Grusel-Erlebnis nämlich auch gewaltig verhageln.

Letztlich lebt "Until Dawn" aber von den Entscheidungsfreiheit und der Tatsache, dass ihr selbst in einem Teenager-Horrorfilm die Regie übernehmt. Ihr entscheidet, wer überlebt. Ihr legt fest, was passiert! Spielerisch ist "Until Dawn" kaum anspruchsvoller als manches Telltale-Adventure. Doch letztlich unterhält der Schocker mit der Vielzahl an Entscheidungsmöglichkeiten und daraus resultierenden Konsequenzen. Wir jedenfalls hatten bei "Until Dawn" unseren Spaß, haben aber auch ein Faible für B-Movies!

Auch interessant

152   Kommentare  

  • Mehico Taco Boy

    Die bisherigen Wertungen sehen so aus, als ob Until Dawn ungefähr einen ähnlichen Metascore erhalten wird, wie die Gears of War Ultimate Edition.

    Das eine ist jedoch ein "kleiner" PS4-Titel, während es sich bei dem anderen um einen Xbox-Zugpferd handelt.

    Man kann sich also auf beide Titel freuen und dabei davon schwärmen, wie erst die Wertungen der PS4-Zugpferde ausfallen werden, wenn man bedenkt, dass selbst die "kleineren" PS4-Titel einen 80er Metascore erreichen. Yayayaya!


    1. tor1978

      Gears of war hatte einen metascore von 94, warum die neuauflage die sich optisch sogar verbessert hat bei 84 steht, kann ich nicht nachvollziehen. Es ist ja nicht schlechter geworden.


      1. Datmaddin

        Weil viele verständlicherweise die remake masterflut verständlicherweise kritisch bewerten. Man sollte auch nicht zu sehr dazu ermutigen.


      2. tos90

        Zwar nicht schlechter, aber Spiele haben sich in den letzten Jahren weiter entwickelt und somit auch die Erwartungen und Ansprüche. Für damalige Verhältnisse war Gears of War vielleicht sehr gut, für heutige Verhältnisse ist es nur noch gut. 😉


      3. Mehico Taco Boy

        Vermutlich einer der Gründe, warum man diese Wertungen nicht allzu ernst nehmen sollte, mein amigo?


      4. Ancora tu

        @tor1978

        Deine alten Erinnerung trügen.. 😉

        Aus heutiger Sicht wirkt Gears of War durch und durch antiquiert: Behäbiges Deckungsgameplay, mangelnde Abwechslung, klötzchenhaftes, fremdkörper-artiges Levelinventar (Deckungsobjekte), Steroiden-geschwängerte Charaktere mit einstelligem IQ, NULL Gegnervielfalt, grau-braune Grafiksuppe, Alibi-Story…, sry, aber anno 2015 haut Gears wirklich niemandem mehr um. Daran kann auch ein Remake nichts mehr ändern.

        News/Test/Topic/Thema:

        Gekauft! 😀


    2. Xclouder

      Die Wertungen der PS4 Zugpferde? Hehehe, also so viel ich weiß sollte Killzone und Infamous zu diesen gehören. Auch DC sollte doch der FORZA Killer werden. 😀

      "Das eine ist jedoch ein “kleiner” PS4-Titel"
      Da hast du jetzt wenigstens mal die Wahrheit gesagt. Das traurige ist halt nur, dass diese eigentlich Zugpferde sein sollten. 😉 Aber du rechtfertigst deine PS4 tatsächlich nur mit einem Spiel. Uncharted 4, und als Bonus gibt es noch die alten PS3 Spiele etwas aufgefrischt. 😀


      1. Mehico Taco Boy

        Das stimmt, Sir Daniel Fortesque, mein amigo!

        Es gäbe auch weitere starke Pferde, die die PS4-Kutsche ziehen, wie beispielsweise das unangekündigte Quantic Dream Project, das vielversprechende "Dreams" von Media Molecule und natürlich das seit jeher beliebte "Ratchet & Clank" von Insomniac Games. Yayayaya!


  • MrACreed2014

    Ihr müsst hier jetzt nicht alles mit Wertungen vollspammen. Dafür wird in naher Zukunft bestimmt eine eigene News erscheinen…

    @Topic: Toller Test!


  • Mehico Taco Boy

    Die Vorbestellung der Steelbook-Edition scheint sich gelohnt zu haben – der playm-Test und die verschiedenen Wertungen bestätigen dies. ¡Fantastico!


    1. Xclouder

      Jaaaaaaa :(, das ist aber mittlerweile auch schon zum heulen. Selbst als XBoner finde ich es schon nicht mehr in Ordnung wie billig euch Sony abspeist.


  • BigFlash88

    Wird glaube ich kein 80ger titel, da es genug tester gibt die es nicht als spiel ansehen, war ja bei heavy rain und beyond auch so, ich für meinen teil liebe solche spiele und freu mich tirisch drauf


    1. Pitbull_Monster

      Was heißt immerhin?
      The Jimquisition 9,5
      Gamespot 8
      Gametrailers 8.5
      COG 91
      Respawn Ninja 90
      GameCloud 9
      Press Start Australia 8
      OnlySP 9,2
      PowerPyx 8
      MMGN 8
      Nukemdukem 8,2


      1. Vanquish

        @Pitbull_Monster weil man ansonsten weder GamePro noch 4Players mit ihren Testwertungen ernst nehmen kann…..


      2. Vanquish

        Leider gibt es auch einige 60-70er sowie eine lächerliche 40er Wertung für Until Dawn

        Mixed Reviews:

        Digital Spy 40 %
        Gaming Nexus 74%
        US Gamer 70%
        Worth Playing 70%
        Destructoid 70%
        GamesRadar+ 70%
        Polygon 65%
        Metro GameCentral 60%

        Negative Reviews:

        Digital Spy 40% (lächerliche Bewertung)


  • Xclouder

    Ausschlaggebend wird die Wertung von 4players.de, den die werten neutral und lassen sich nicht von Sony kaufen. Ich schätze mal um die 65-75%.


    1. tos90

      Genau, alle anderen sind von Sony gekauft…
      Fällt es dir echt so schwer zu akzeptieren, dass für die PS4 auch gute Spiele erscheinen?


    2. Sir Daniel Fortesque

      Würde man nach den Redakteuren von 4Players gehen, dann hätte man wohl nichts mehr zum Spielen.


      1. Xclouder

        Natürlich kommen die nicht so gut an, schließlich werten die ja auch Sony Spiele Korrekt. Das hört halt nicht jeder so gerne.


      2. Corristo

        Und ich dachte schon du liest ab und zu bei 4P – dann wüsstest du dass die MS Plattform dort genauso Fehlbewertet wird.


      3. Xclouder

        @Corristo
        Hmmm, eventuell müsstest du diese Wertungen auch mal lesen. Forza 5 wurde mit 79% abgestraft und die Begründungen sind zu 100% nachzuvollziehen. FH2 bekam auch ein gute 86er Wertung. Ein The Order eben nur eine 59er Wertung, und auch hier sind die Gründe absolut berechtigt.

        Fazit: Gute Spiele bekommen gute Wertungen , schlechte Spiele hingegen nicht. Und genau so muss es sein.


      4. Mehico Taco Boy

        4players erwähnt im Fazit, dass sie MGSV momentan nur 78-80% geben würden.

        Das wäre so viel wie beispielsweise Zombi, welches sie auch mit 80% bewertet haben. So etwas kann leider keiner ernst nehmen. ¡Tragico!


      5. Corristo

        Jo mit der faulen Ausrede kommen die auch immer.
        Es ist alles "begründet" und deshalb darfs man ja machen.

        Batman AK 67% und Mass Effect 3 damals mit 68% (haben die hoch gesetzt auf 75%, soviel zu ehrlichkeit.)

        Und die verblendeten glauben denen auch noch jeden Scheiss.

        Hast du übrigens auch mal eins der Spiele mittlerweile gespielt die du so sehr kritisierst? The Order mal gespielt oder warum so überzeugt dass die richtig gewertet haben?
        Oder stocherst du blind im PS4 Umfeld um dich herum?


      6. Xclouder

        @Corristo
        Was bitte schön soll man den bei The Order groß spielen? Tztztz….

        @Taco Boy
        Hast du MGSV:GZ gespielt? Also ein Top-Spiel sieht doch auch anders aus.


      7. Xclouder

        @Corristo
        Du kannst mir ja gerne mal deine PSN-ID per PN schicken, dann zeig ich dir mal wo der Hammer hängt.


      8. Xclouder

        @Haku
        Wieso, wir Unterhalten uns doch heute ganz nett.

        "dann zeig ich dir mal wo der Hammer hängt."
        Das sagt man doch mal so, ist doch nicht böse gemeint.


      9. Xclouder

        OK Haku. 😀

        @Corristo
        Also, ich zeig dir dann doch nicht wo der Hammer hängt. Aber meine bisherigen PS4 Spiele kannst du dir ansehen. Gebongt?


      10. Corristo

        Xcloudi du willst also sagen du hast eine ps4 ? Das klang vor 2 Wochen noch ganz anders.
        Beim letzten Mal wolltest du deine psn id nicht raus geben , woher also der Sinneswandel ?

        Du willst doch nur Rum schnüffeln. Weiß doch jeder dass du keine PS hast.


    3. stokey

      Hahahahhahahha made my day. Ich mein ich wusste ja schon immer das du nen dummer fanboy bist aber mit dem post hast du dich völlig ins aus geschossen. Hahahaha oh man bist du geil. Jeder Seite verdient so einen deppen. Ich meine México boy ist wenigstens lustig. Du bist im Gegensatz einfach nur dumm.
      Achso wieso ich so lache? 4player gibt seit Jahrzehnten die schlimmsten Wertungen raus seit es diese dämliche Seite überhaupt gibt.
      Aber danke das du mir ein wenig Einsicht über deinen Horizont gegeben hast. Jetzt brauch ich mich nicht mehr über dich aufregen sondern kann dich für deine Blödheit bemitleiden.


  • Mattrick

    und wieder ein Top Spiel für die ps4! XClouders Prophezeiung ist mal wieder ein Schuss in Ofen gewesen hahahahahahaahahahah ;D

    Alles Gute


      1. Xclouder

        Muhaha, Spielerisch leichte Kost.
        Na warte mal auf 4players.de, die legen die Fakten schon wieder auf den Tisch.

        Sieht jedenfalls schon mal sehr nach einem weiteren The "NICHT" Order aus.


      2. tos90

        War doch jedem vorher klar was Until Dawn für ein Spiel wird, das Gameplay nicht im Vordergrund steht wusste jeder der sich halbwegs vorher informiert hat.^^
        Trotzdem soll es laut den meisten Tests sehr unterhaltsam sein und das ist es doch was zählt. 😉
        Aber ich vergaß, dich stellt man ja einfach mit dem immer gleichen Aufguss von Gears, Halo und Forza zufrieden, neue Spielideen sind für dich einfach zu anspruchsvoll. 😀


      3. Xclouder

        Naja Mehico Taco Boy, Forza Horizon 2 hat bei 4players.de auch eine Tolle Wertung mit 86% bekommen. Ein Killzone ja auch eine gute 84% Wertung. Aber sobald ein Spiel mal nicht so gut abschneidet wie du es gerne hättest suchst du dir eine Quelle welche deinen Wünschen entsprechend wertet. 😉


      4. Xclouder

        @Corristo
        Du checkst es wohl immer noch nicht? Die von mir gezeigten Forza Bilder sind kein Fakes. Nur das DC Bild war nicht von mir. Aber ich weiß, du bist halt so verblendet und glaubst wirklich das die X1 nichts auf dem Kasten hat. 😉


      5. TheElderGod

        Du suchst dir doch auch immer die schwächste Wertung raus, Herr Taco. Siehst mal, wie das so ist 😉


    1. Sir Daniel Fortesque

      Komisch, heute mal auf der Suche auf einzelne Wertungen? Ich erinnere mich das beide von euch gerne mal auf die Wertungen im gesamten verwiesen haben 😉
      Schade das ihr immer wieder so drauf sein müsst.


    2. Mattrick

      Aus Trotz nochmal nachbestellt. Zwei Exemplare. Herrlich xcloudi das Orakel ;D hahahahahahahahahah hhahahaahahahahahah ;D ich Krieg mich nicht mehr ein hahahahahahahah ;D

      Alles Gute mein Bester ;D


      1. Xclouder

        "Aus Trotz nochmal nachbestellt. Zwei Exemplare."

        Das glaub ich dir gerne. 😀 Vielleicht hast du ja Glück und das Spiel ist auf einer anderen Disk dann auch etwas besser.


      2. Mattrick

        das bringt nichts Xcloudi gib auf ;D schmeiß das Handtuch und lass uns gemeinsam zu Taco und Tequila trinken. Das Meisterwerk UD muss gefeiert werden und außerdem hast du es auch mal bitter nötig auf andere Gedanken zu kommen ;D

        Alles Gute


      3. Xclouder

        Nix, das Handtuch wird erst geworfen wenn die PS4 mal wirklich gute Spiele bekommt. Diese Mini-Spiele mögen ja vielleicht Spielenswert sein, aber mit Sicherheit nicht für 70€. Einen Top-Film bekommst für nen 5er, da fuchtle ich unterm ansehen ein bisschen mit der Fernbedienung herum dann habe ich genau so viel Gameplay. Der Hobbit Top diese PS4-Filmchchen ohnehin. 😉


      4. TheElderGod

        Meisterwerk mit 78er Meta? Ah, stimmt. Die Ansprüche sind bei dir nicht so hoch, siehe Driveclub und The Order xD


    3. Mattrick

      Digital Spy hat eben zugegeben dass sie während der Bewertung betrunken waren und entschuldigen sich nochmals dafür. Hab gesagt dass es okay ist und die schlechte Bewertung eh keiner Ernst nimmt. Quuuuuuäääääk ;D hahahahahahhahah

      Alles Gute.


      1. Sir Daniel Fortesque

        In diesem Falle schon. Ich war mir sehr unsicher bei diesem Titel.
        Bisher dachte ich es wäre ein billiger QD abklatsch, der halbherzig als Lückenfüller dienen sollte.


  • jumpforrest!

    Mir Wurscht was UD für Testwertungen bekommt. Ich steh auf Trash, deswegen hab ich mich für die PS4 entschieden . 😉


  • r3d

    Habe es gestern mal angespielt. Genau mein Ding, allerdings finde ich den Release Zeitpunkt total unpassend. Das Spiel ist düster und spielt im Winter, in verschneiten Waldhütten usw. – passt mal null in den Sommer…aber okay. Vielleicht warte ich bis zum Winter.


  • Sir Daniel Fortesque

    Ich werde es zocken aber nicht für 70 Euro. Sobald es für 50 zu haben ist schlag ich zu.


  • Ancora tu

    Gamepro, das zweifellos zu den renommiertesten, kompetentesten Videospielmagazinen weltweit gehört, vergibt sehr, sehr gute 85%

    "Echter Horror Hit"


  • Mattrick

    Boah ich hab schon Pipi in den Augen. Wie die meisten von den Bonern darauf gehofft haben, dass dieses Spiel ein Flop wird ;D quuuuuuuäk hahahahahahahahahahaha ;D

    Alles Gute.


    1. tos90

      Aus lauter Verzweiflung werden jetzt noch die Tests mit den niedrigsten Wertungen aufgezählt und allen anderen unterstellt sie wären von Sony bezahlt. 😀
      Was sollen sie auch sonst machen? Immerhin ist seit 8 Monaten kein richtiger Exklusivtitel mehr für die Xbox One erschienen. 😀


    2. Datmaddin

      Naja, ein totaler Hit ist es aber auch nicht 🙂
      Aber gut, so Titel sind halt leider "streitbar". Es sollte aber genug Fans geben. Das es natürlich argh dämliche Wertungen geben wird, war zu erwarten.


  • Brainfart

    Erstaunt doch ein wenig, dass die Wertungen so gut sind. Nach dem The Order Exempel hat man schlimmeres von der sogenannten Fachpresse erwartet.


  • Mattrick

    Software verkauft Hardware! Die PS4 hat wieder einen Kaufgrund mehr und somit wird der Abstand zur Xbox One grösser. Auaaaa das schmerzt so ;D

    Alles Gute.


      1. Mattrick

        ND C hatte ich gar nicht mehr aufn Zettel. Zu viel für mich! Ich muss das erstmal verarbeiten ;D aber tief Sitz der Schmerz bei den xbonern . Zu groß war die Hoffnung dass dieses Spiel schlecht abschneidet. Ich kann nachvollziehen was jetzt in ihren Gedanken vorsich geht auauauaua ;D

        Alles Gute


  • MIRRORS EDGE

    Das Spiel ist einfach fantastisch die sollen mal die Xbox Spieler bei den Magazinen entlassen.


    1. Vanquish

      @MIRRORS EDGE Man kann aber nicht erwarten das es jedem gefällt oder das es nur Top-Bewertungen bekommt. Geschmäcker sind halt Verschieden. Selbst wenn es sich hierbei nur um ein PS4 Exklusiv Spiel handelt. Und einige 60-70er Bewertungen haben sicherlich nichts mit den XBOX Spielern zu tun.


  • Mattrick

    BTW. Hatte Heavy Rain nicht eine ähnliche Bewertung? Viele Magazine bemängelten doch damals das Spielprinzip und auch jetzt bei UD bestimmt. Hab mir jetzt im einzelnen die ausführlichen Tests nicht durchgelesen. Aber egal ;D

    Alles Gute.


  • Vanquish

    Hatte Until Dawn selbst von Samstag bis Sonntag auf durchgespielt. Meine Spielzeit lag ungefähr bei circa 10 Stunden. Vom Horrorfaktor her war es genial 🙂 Bewertungsmäßig würde ich dem Spiel eine 8/10 geben. 😀


      1. Vanquish

        Ja, ich habe eine und zwar bereits dem PS4 Release 2013 !!! Aber das du eine PS4 besitzt, daran habe ich auch so meine Zweifel 😉

        Also alles Gute…..


    1. Vanquish

      Als Multikonsolero besitze ich eine PS4 und XBOX One und daran wirst du kleiner Lügentroll auch nichts ändern können.

      Also viel spass dir noch beim Weiterlügen und Trollen 😉


      1. Vanquish

        Bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke mal bis zu 5 Fake-Accounts hat unser lieber Lügen-Andy (Kleriker) bestimmt……


      2. Xclouder

        So etwas kann ich ja ganz und gar nicht nachvollziehen. Wieso Registriert sich hier einer immer und immer wieder? So etwas würde mir im Traum nicht einfallen, dem muss ja ganz schön langweilig sein. Hmm… Leute gibts.


      3. Vanquish

        Tja, da unser lieber Lügen-Andy (Kleriker) keine richtige Arbeit hat, braucht er eben eine Beschäftigung (vielmehr Hobbys). Und seine Lieblingsbeschäftigungen sind eben Lügengeschichten, Fake-Accounts und Fanboy-Getrolle/Geblubber der übelsten Art…….


  • Ghostface

    … Allem Anschein nach wird Until Dawn überwiegend positiv angenommen – was ich sehr löblich finde. Es scheint so, als ob sich der Horizont der Spielerschaft etwas geöffnet zu haben scheint. Sprich: Die Akzeptanz, für das etwas "anderweitige Spielerlebnis", scheint grösser geworden zu sein. So kommt es, dass diesmal keine kontrovers geführten Grundsatzdebatten (Spiel vs Film) im Mittelpunkt stehen, sondern das Spiel, was es als solches zu leisten vermag, nämlich interaktive Unterhaltung auf allerhöchstem Niveau, an sich.

    Ich persönlich weiss jetzt schon das mich Until Dawn nachhaltiger unterhalten/beeindrucken wird als das drölhundertste Halo, Forza und Gears of Plastik zusammengenommen 😉


    1. Xclouder

      Der Schein trügt. Und das du mit leichter Kost besser fährst wissen wir ja bereits. Gummiband-KI und so, Muhahaha…. :mrgreen:


      1. Sir Daniel Fortesque

        @Enzo: Haben es jetzt verstanden, lass es doch bitte gut sein. Bisschen Trollen ist ja ok aber du übertreibst es einfach.


  • R123Rob

    Anscheinend ein Spiel für Teenies, die noch Schuhe mit Klettverschluss tragen. Ich leihe oder kaufe es mal für kleines Geld, platiniere es fix und fertig der Lack. 78% Meta – nur ganz gut also. Passt!


    1. Warhammer

      Ne Rob, es ist deutlich besser. Ich war auch erst skeptisch…. Guck dir mal das lets play an, ist besser als ich dachte.


      1. DerEskimo

        @warhammer

        Nicht schlecht. Obwohl ich mit sowas nichts anfangen kann, so bin ich an den Lets Play hängen geblieben.


  • tor1978

    Könnte was für ein paar gemeinsame zockerabende mit meiner Freundin sein. So wie es bei Heavy Rain oder the Walking Dead schon gewesen ist. Aber erst wenn der Preis ein wenig sinkt, oder halt gebraucht.


    1. Vanquish

      Also ich habe es bereits 1x durchgespielt und muss sagen das es mir sehr gut gefallen hat !!! Kann es jedem der Heavy Rain und Beyond Two Souls gemocht hat empfehlen. Allein schon die Entscheidungen die man trifft, haben im Spiel spürbare Auswirkungen. Und jede ist wiederum anders. Für Trophäen Sammler muss man es sogar mehrmals durchspielen um auch wirklich alle bis zur Platin-Trophäe zu erhalten. 😀


  • The Blob

    Eine hohe 70er Durchschnittswertung war m.M. nach eh das Maximum was man mit so einem interaktiven Film rausholen könnte. Wird defintiv mal ausgeliehen.


  • Bjoern

    Die Wertungen sprechen für sich. das UD ein sehr guter Titel ist, auch die Spielzeit ist Vollkommen in Ordnung. das es nur ein Film ist einfach Schwachsinn, weil wenn es ein film wäre hätt es den Kinobalken , haben müssen wie The order 1886, oder The Evil Within , dem ist aber nicht so. stimmt Ehe order 1886 , war nicht lang , dafür aber geil Inszeniert, und filmreich Gemacht Präsentiert. Die spiel Dauer hängt vom Schwierigkeitsgrad ab Auf leicht brauchte man knapp 5 Stunden, aber auf Schwer braucht man Gute 8=9 Stunden. Denn UD ist genau so aufgemacht vom Spiel Prinzip wie BTS, oder Heavy Rain, wobei ersteres , nicht so gut war. Grafisch ist UD ne Wucht. Atmosphärisch, ist gut gemacht , die Dialoge sind Kitschig gemacht, aber das soll la auch nur ein B Movie Teen-Horror sein. das passt ganz gut, wenn man bedenkt das spiel eigentlich für die PS3 Konzipiert war, und nur mit Move spielbar sein sollte , ist dort ein Sehr gutes Game rausgeworden. Was sich keinesfalles verstecken mus, und zur 4 Player, das Ist das Magazin mit Schlechten Wertung, hervorkommt, die aber bei keinem spiel über ein stimmen , denn The Order 1886 nur 59% , zu geben ist ein schlechter Witz, was dort Contra gegeben wurde, wird bei anderen Spielen , Pro gegeben, Namen nenne ich jetzt nicht. ob der Preis für 70€ , oder 80€ Steelbook Edition , gerecht ist musste jeder selbst wissen. Ich selbst habe die Steelbook Edition und bin sehr zufrieden, mit dem Game.


  • zukosan

    Habe eeeeewig hier nicht mehr reingeschrieben. Aber heute nach Monaten musste es mal sein. Es ist wirklich lachhaft, dass in diesem Forum tatsächlich noch immer dieser XClouder sein darf. Das bestätigt mich hier weiterhin abstinent zu sein. Denn man kann JEDEN Thread hier einfach kopieren und auf MS-Spiel ummünzen, sowie auf PS4-Spiel ummünzen. Immer und immer und immer und immer und immer wieder der gleiche minderbemittelte Müll. Ja, so macht ein Forum Spaß…
    Ein Trauerspiel für jeden ernsthaften Admin anderer Seiten… So viel Spaß Euch noch mit den immer gleichen Gelaber! Schade, denn man hätte tatsächlich Lust über manche Games sich hier auszutauschen… aber Ignorieren bringt nix, da man von XCasper zugespammt wird, ob man will oder nicht…


    1. Maggus2k

      Nur wenn jemand Kraftausdrücke verwendet wird er verwarnt… Trollen und provozieren wird hier leider nicht geahndet!


    2. stokey

      mich nervt es auch extrem das so Leute wie xlouder geduldet werden. Genau diese Leute sind der Grund warum es überhaupt so ein Konsolen Bashing gibt.
      Immer diese Provokationen. Natürlich ist es klar, das wenn man in jeder Sony News einen Provokanten Beitrag von diesem Individuum liest sich die Leute auch aufregen. Und so fängt dann alles an.
      Ich lese gerne in den Kommentaren weil da auch viel gutes steht. Aber sobald ich den Namen xclouder lese kriege ich shcon Zorn weil da nix Produktives kommt.
      Hier gehören Mods hin die so Leute bannen, und nicht nur so Leute sondern jegliche Personen die das Bashing voran treiben.


      1. jarhead

        Jaja …der böse böse xclouder wieder !
        Der scheiss troll !!!
        Was ist denn mit taco , chuck liddel , n-woe , kleriker uvm ?
        Sind das keine trolle ?


      2. AppleRedX

        Ja@Jarhead, mal wieder arg einseitige Betrachtung der Trollerei. Zudem ist es auch gerade der Stokey der ab und gerne höchstselbst als blauer Troll auftritt …


      3. stokey

        @jarhead ich meine damit alle die hier provozieren, darunter gehört auch dieser epicandy und andere trolle.

        @appleredX
        alles klar bei dir ? Nächster Provokant oder was ? Ich trolle nicht. Ich habe zwar ne ps4 trotzdem flame ich nicht über die xbox. Jeder soll sich für sein System entscheiden. Diese Diskussion über die verschiedenen Konsolen die dann ins flamen übergehen passieren nur wegen so leuten wie xclouder,epicandy und co.
        Den meisten ist es total egal welche konsole wer hat.


      4. SwissStar

        Spar dir die Energie. Trolle werden hier gerne gesehen, bringen schließlich Klicks. Dementsprechend wird nichts gegen sie unternommen, bzw. nur in den härtesten Fällen, wie z. B. bei Andy…

        Übrigens: im Forum kann man auch News kommentieren, da ist der Ton um einiges freundlicher… 😉


    3. Corristo

      Unterschreibe ich so voll und ganz.
      Ein so ein unbelehrbares individium das nur noch auf Provokation aus ist hält den Gesamten Kommentar Bereich plus admins zum narren.
      mittlerweile jämmerlich
      zu allen Überfluss wurde ich verwarnt weil ich als einziger ihm das gesagt hab was ihm zusteht.


      1. AppleRedX

        Das mit der Provokation machst Du genauso@Trollisto, wenn auch nicht so gehäuft. Als Ausgleich hast Du allerdings keine Manieren und wirfst gerne mit Kraftausdrücken um Dich.

        Und Nein, das hat nichts mit "gesagt was ihm zusteht" zu tun.


      2. Corristo

        Bei seinen ganzen Lügen und Provokationen kann man schon mal einen Ausraster bekommen. Ist er selbst schuld.


      3. Corristo

        "Trollisto" – haha und du beschwerst dich über Ausdrücke?
        Fass dir mal selbst an die Nase.


      4. AppleRedX

        Ich rede von Kraftausdrücken, Beleidigungen und dergleichen. Mich hast Du in einer lapidaren (externe) Festplattendiskussion als "behindert" angepöbelt … und das nur weil Du keinen Plan von Installationsgrößen von AAA Titeln hattest.

        Das mit Deinen Ausrastern ist echt nicht normal …


    1. LeeD

      Brauch man gar nicht, dass Spiel ist so Klischeehaft wie jeder Teenie Slasher, da weiß man wie es endet^^


  • Sin 82

    Ich kann dieses Teenie Gelaber von Xclouder auch nicht mehr ertragen . Es macht eine ganze News zunichte . Es geht hier um Spiele und nicht um ständiges " meine Konsole ist besser " Gekicher.
    Naja zum Spiel : So ne Spiele wie UntilDawn gibt’s immer wieder . Die Spiel Mechanik ist für mich nicht besonders unterhaltsam obwohl ich von The Order gar nicht so schlecht fand . Denke ich werde es nicht kaufen .


    1. LeeD

      Das ihr immer alle auf Xclouder ect… rumhackt
      Anders sieht es odch bei den Xbox News auch nicht aus, sogar meist noch schlimmer und das sind auch immer die üblichen verdächtigen.
      Ich bin auch einer der gerne Provoziert, dass gibt es auf beide Seiten und wenn ich mal so zähle, auf der PS Seite sind mehr davon vorhanden…


  • LeeD

    Naja, doch keine 80+ Metacritic aber ich muss auch gestehen, dass ich mit solch einer Bewertung nicht gerechnet habe 🙂

    Ist ein normaler Durchschnitts Titel, dem einen wirds gefallen, den anderen nicht.
    Aber wie sehr das Spiel hier wieder hochgelobt wird von der Blauen Wand, ist mal wieder lächerlich.


    1. Maggus2k

      Na das ist schon ein 80er titel… Nur weil einer eine 40er Wertung gegeben hat, ist es darunter 😉


  • Sin 82

    @ LeeD

    ja du hast recht aber er ist wirklich sehr Penetrant.
    @xclouder , sorry ist wirklich so .


  • playmASTER

    Ich merk schon, dass das Spiel absolut nichts für mich ist. Das Setting ist schon abschreckend, da ich Filme in dieser Richtung recht langweilig finde, Evil Dead ist das perfekte Negativbeispiel für einen überzogenen Klischee-Film, dem der wahre Horror fehlt… Auch wenn ich mir das Spielen an sich spannend vorstelle, so bleibt das Allgemein-Problem vorhanden, das auch die Telltale-Spiele haben: Man selbst spielt nicht wirklich, sondern man guckt eher eine Serie.

    Noch eine Frage zum Test selbst: Auf der einen Seite lobst du die deutsche Synchro, auf der anderen empfiehlst du, auf O-Ton umzustellen… WTF???


  • Bembel

    Ich hatte den ersten Durchgang Samstag hinter mir und starte morgen den zweiten.

    Ein wirklich feines Game.


    1. fbx

      Hab heut angefangen, werd’s dann sicher morgen beenden. Bis jetzt gefällt es, eben wenn man interaktive Filme und solchen Trash-Teenie-Slasherkram mag, kann man nix falsch machen!


Comments are closed.

Zum Thema

  • Until Dawn: Die eingestellte PS3-Version im ausführlichen Gameplay-Video

    vor 2 Jahren - Ursprünglich sollte der Horror-Titel "Until Dawn" mit der Unterstützung von PlayStation Move für die PlayStation 3 veröffentlicht werden. Heute erreichte un...
    0
  • Until Dawn: Erhält keine PS4 Pro-Optimierung

    vor 2 Jahren - Die Veröffentlichung der PlayStation 4 Pro steht bekanntermaßen unmittelbar bevor und zahlreiche Spiele werden eine Optimierung erhalten. "Until Dawn" gehört...
    PS4
    7
  • Until Dawn: Supermassives Will Byles spricht über den vierjährigen Entwicklungsprozess

    vor 2 Jahren - Supermassive Games Creative Director namens Will Byles, der sich seinerzeit für „Until Dawn“ verantwortlich zeichnete, hat nun im Interview mit Kotaku ü...
    PS4
    23
  • Until Dawn: Halloween-Accolades-Trailer zum Horror-Hit

    vor 3 Jahren - Passend zum nahenden Halloween-Fest bedachten uns Sony und Supermassive Games mit einem neuen Trailer zum PlayStation 4-exklusiven Horror-Titel "Until Dawn".
    PS4
    5
  • Until Dawn: Halloween-Promotion angekündigt

    vor 3 Jahren - "Until Dawn" ist seit einer Weile für die PlayStation 4 erhältlich. Das heißt aber nicht, dass der Titel in Vergessenheit geraten ist. Vielmehr wurde eine ne...
    PS4
    0