Dishonored 2: Willkommen in Karnaca
"Dishonored 2" wurde schon im Juni 2015 für New-Gen-Konsolen und PC angekündigt. Nachdem eine Weile nichts mehr von diesem Titel zu hören war, folgte heute ein Videoclip mit der Bezeichnung "Willkommen in Karnaca". Darin wird der südliche Teil des Schauplatzes von "Dishonored 2" gezeigt.

In einem neuen Entwickler-Video von Bethesda, das noch auf der E3 2015 basiert, zeigt das Unternehmen das südliche Areal von „Dishonored 2“. Gleichzeitig teilt der Co-Creative Director Harvey Smith verschiedene Informationen zur neuen Location und verrät außerdem, dass Karnaca mit der mediterranen Region von Europa vergleichbar ist. Dieser Bereich wird das „Juwel des Südens“ genannt. Somit werdet ihr unter anderem auf Strand und Sonne treffen. In Augenschein nehmen könnt ihr den neuen Clip zu „Dishonored 2″ nach dem Start des weiter unten eingebetteten Youtube-Streams.

“Dishonored 2“ ist zeitlich rund 15 Jahre nach dem Tod von Lordregenten angesiedelt. Zugleich gehört die gefürchtete Rattenseuche der Vergangenheit an. Doch einmal mehr ist die Zukunft des Inselreiches in Gefahr, denn ein weltfremder Thronräuber hat Kaiserin Emily Kaldwin den Thron entrissen. Natürlich seid ihr als Spieler daraufhin beschäftigt, das Blatt wieder zum Guten wenden zu lassen. Dabei müssen unter anderem „Schwärme von ekligen Blutfliegen, die in Leichen nisten“ abgewehrt werden.

Spielen könnt ihr übrigens als Emily Kaldwin oder Corvo Attano. “Dishonored 2″ soll im Frühjahr des kommenden Jahres für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. Von einer Last-Gen-Version war bisher keine Rede. Auch die Wii U bleibt außen vor. Für die Entwicklung zeigen sich die Arkane Studios verantwortlich. Die komplette Ankündigung des Action-Adventures findet ihr hier.

Quelle: Bethesda

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.