Shenmue 3: PS4-Version wohl mit 30 FPS
In einem kürzlich geführten Interview verriet Yu Suzuki verschiedene Details zum Entwicklungsstand von "Shenmue 3". Unter anderem betonte er dabei, dass sich die PlayStation 4-Spieler nicht auf 60 FPS versteifen sollten.

Yu Suzuki hat sich in einem aktuellen Interview zum Entwicklungsstand von „Shenmue 3“ geäußert und dabei unter anderem die Framerate thematisiert, die auf der PlayStation 4 geboten werden soll. Die Käufer von „Shenmue 3“ werden wohl mit 30 FPS bedacht, da es zu schwierig sei, stabile 60 FPS sicherzustellen.

Schon im Vorfeld versicherte die Entwickler-Legende, dass man die Ressourcen bei der Entwicklung von „Shenmue 3“ im Bereich des Story-Tellings bündeln möchte, sodass die Spieler keinen Titel erwarten sollten, bei dem die grafische Gestaltung auf den höchsten Stand gebracht wurde. Die Ressourcen seien dafür zu gering. Das gilt offenbar auch für die Optimierung zugunsten einer höheren Framerate.

„Im Moment denke ich über 30 Bilder pro Sekunde nach”, so Suzuki im Interview mit DualShockers. “60 könnten zu schwierig zu erreichen sein, aber ich bin mir noch nicht sicher.“ In Stein gemeißelt scheint demnach noch nichts zu sein. Derzeit ist das Studio noch damit beschäftigt, die Möglichkeiten der Unreal Engine 4, die als technisches Grundgerüst für die Produktion des neuen Abenteuers ausgewählt wurde, zu untersuchen. Für die farbliche Wiedergabe sei sie besonders gut geeignet.

„Es kommt dem nahe, was ich mir für die Welt von Shenmue 3 vorstelle“, so Suzuki weiter. Mithilfe der Unreal Engine 4 wäre es zudem möglich, die trockene Luft in einer Wüste und andere abstrakte Details darstellen, was wiederum der Atmosphäre des Spiels zugute kommen soll. “Shenmue 3″ wird für PlayStation 4 und PC entwickelt und soll 2017 auf den Markt kommen.

Quellen: play3.de, DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.