Xenoblade Chronicles X: Erste internationale Test-Wertungen in der Übersicht
In diesen Stunden trudeln die ersten Wertungen zu "Xenoblade Chronicles X" ein. Wie schlägt sich das Wii U-exklusive Rollenspiel?

Vor wenigen Minuten fiel das Review-Embargo zum vielversprechenden Wii U-Rollenspiel „Xenoblade Chronicles X“. Doch wie schnitt der Titel bei den internationalen Kritikern ab? Bis auf einen Ausreißer in den 7er-Bereich können sich die Wertungen bisher sehen lassen. Vor allem die gigantische und abwechslungsreiche Spielwelt, der stattliche Umfang und die Tatsache, dass sich die Mannen rund um Director Tetsuya Takashi trotz des gefeierten Vorgängers dazu entschlossen, kreative Risiken einzugehen, mit denen das Genre der Japano-RPGs auf ein neues Level gehoben werden soll, wurden von den Kritikern lobend hervorgehoben.

Auch die für Wii U-Verhältnisse beeindruckende Optik, der unterhaltsame Online-Mehrspieler-Modus, die große spielerische Freiheit sowie die Nutzung des Wii U-GamePads wissen zu gefallen. Für Abzüge in der B-Note sorgen hingegen die Tatsache, dass die Spieler gelegentlich ein wenig Grinding in Kauf nehmen müssen, sowie die fehlende japanische Tonspur.

Die Wertungen zu „Xenoblade Chronicles X“ in der Übersicht:

Eurogamer: Essantials (Früher: 10/10)
GameSpot: 8/10
God is a Geek: 9/10
Jimquisition: 9/10
Hardcoregamer: 4/5
Polygon: 7/10
Nintendo-Online: 9/10
XGN: 8,5/10
Nintendo Enthusiast: 9,5/10
Nintendo World Report: 9/10
Nintendo Insider: 9/10
The Sixth Axis: 9/10
Destructoid: 9/10
GameReactor UK: 10/10
GameReactor Italy: 10/10
GameReactor Norway: 10/10
GameReactor Spain: 10/10
GameReactor Denmark: 10/10
NintendoLife: 9/10
Attack of the Fanboy: 4,5/5
GOGConnected: 9,6/10
JeuxVideo: 19/20
Wiitalia: 9/10
Vandal: 9,4/10
Always Nintendo 9,5/10
NintendoNews: 9/10

Hierzulande erscheint „Xenoblade Chronicles X“ am 4. Dezember. Die Datenpakete, mit denen die Ladezeiten der Retail-Fassung ein wenig verkürzt werden können, warten ab sofort in Form von kostenlosen Downloads im eShop.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.