Battlefield 4: Legacy Operations zeigt sich im Trailer
Der Start ins hoffentlich erholsame Wochenende wird der "Battlefield 4"-Community heute mit einem frischen Trailer zum kommenden Gratis-DLC "Legacy Operations" versüßt.

Auch wenn der First-Person-Shooter „Battlefield 4“ mittlerweile mehr als zwei Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel hat, lassen Electronic Arts und die verantwortlichen Entwickler von DICE die Community weiterhin nicht im Regen stehen.

Stattdessen arbeitete die DICE-Niederlassung im US-amerikanischen Los Angeles in den vergangenen Wochen fieberhaft an der Fertigstellung des „Legacy Operations“-DLCs, der noch in diesem Jahr kostenlos für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Enthalten ist unter anderem eine überarbeitete Fassung der „Battlefield 2“-Map „Dragon Valley“.

Zu dieser heißt es von offizieller Seite: „Dragon Valley erschien ursprünglich für Battlefield 2 – und jetzt kommt es im Rahmen von Battlefield 4: Legacy Operations kostenlos zurück zu Battlefield! Unser Ziel war es, aus dieser Karte eine eindrucksvolle, große Fahrzeugkarte für Battlefield 4 zu machen, das Original dabei aber zugleich angemessen zu modernisieren und das ganze Spektrum der anwendbaren Spielmodi zu berücksichtigen. Das heißt, dass es uns weniger auf eine exakte Kopie ankam als vielmehr darum, das Gameplay des Originals in einem grundlegend anderen Spiel neu erstehen zu lassen.“

Um euch die Wartezeit bis zum finalen Release des „Battlefield 4“-DLCs „Legacy Operations“ ein wenig zu versüßen, wurde ein neuer Trailer zur Verfügung gestellt, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.