Super Smash Bros.: Cloud verfügbar – Bayonetta und Corrin als neue Charaktere bestätigt
Im Laufe des gestrigen Abends enthüllte Nintendo die finalen Download-Charaktere zu "Super Smash Bros.". Auf wen dürfen wir uns im Detail freuen?

Auf der gestrigen Nintendo Direct-Show drehte sich zum letzten Mal alles um den rasanten All-Star-Prügler „Super Smash Bros.“.

Im Rahmen des Events nutzt Serien-Schöpfer Masahiro Sakurai die Gelegenheit, um anzukündigen, dass Cloud aus „Final Fantasy VII“ mitsamt einem eigenen Move-Set sowie der Midgar-Stage ab sofort aus dem eShop von Wii U beziehungsweise dem Nintendo 3DS heruntergeladen werden kann. Während für die Nutzung auf einem System 5,99 Euro fällig werden, kann die gemeinsame Nutzung in der Wii U- und Nintendo 3DS-Version für 6,99 Euro erworben werden.

Ergänzend zu dieser Ankündigung enthüllte Sakurai gleich zwei weitere Kämpfer, die ab Februar warten. Zum einen wird das Roster von „Super Smash Bros.“ durch Corrin aus „Fire Emblem“ bereichert. Dieser Charakter wird sowohl in einer männlichen als auch einer weiblichen Fassung zur Verfügung stehen und zum Preis von 4,99 Euro angeboten.

Nummer Zwei im Bunde ist die Hexe Bayonetta aus der gleichnamigen Action-Reihe, die laut Sakurai als Gewinnerin aus der Community-Umfrage hervorging und daher ebenfalls im Februar den Weg in „Super Smash Bros.“ findet – eine passende Stage natürlich inklusive.

Passende Amiibo zu Bayonetta und Cloud werden 2016 ebenfalls das Licht der Welt erblicken. Termine spendierte Nintendo diesen bisher aber nicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.