Login vorübergehend deaktiviert.

Microsoft: Halo 5 und Minecraft erfolgreich, aber keine Zahlen zur Xbox One

Autor:
Microsoft: Halo 5 und Minecraft erfolgreich, aber keine Zahlen zur Xbox One

Microsoft ging in einem Geschäftsbericht auf das abgelaufene Quartal ein und betitelte den Spielebereich als "stark". Wirklich viele Zahlen verrieten die Redmonder aber nicht.

Microsoft hat den Geschäftsbericht für das abgelaufene Quartal (1. Oktober bis 31. Dezember 2015) vorgelegt. Im Gegensatz zu Sony wollte das Unternehmen nicht verraten, wie viele Exemplare der neusten Konsole an den Handel ausgeliefert oder verkauft werden konnten. Die Redmonder verwiesen lediglich darauf, dass das Weihnachtsquartal für die Xbox One und andere Bereiche "stark" verlief. Das gilt aber nicht für die Verkäufe der Xbox 360, die immer weiter sinken. Aber auch zur Last-Gen-Konsole nannte Microsoft keine Zahlen.

Das gesamte Gaming-Segment konnte im vergangenen Quartel verglichen mit dem Vorjahr einen Zuwachs um neun Prozent verzeichnen. Zu den erfolgreichsten Spielen auf den eigenen Plattformen zählen "Halo 5: Guardians" und "Minecraft".

In Bezug auf Xbox Live gingen die monatlich aktiven User um 30 Prozent nach oben. Die Redmonder melden 48 Millionen Spieler, was ein neuer Rekord ist. Der gesamte Konzern erwirtschaftete im vergangenen Quartal einen Umsatz in Höhe von 23,8 Milliarden US-Dollar (nach GAAP). Gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht dies einem Minus um zehn Prozent.

Quelle: VG247

Auch interessant

Zum Thema

  • Microsoft: Ninja Theory und weitere Studios übernommen

    vor 1 Woche - Wie im Rahmen der E3 2018 mitgeteilt wurde, ist Microsoft fortan im Besitz weiterer Studios. Dazu zählen Undead Labs ("State of Decay") und Playground Games ("...
  • Microsoft: Insider spricht von mehreren neuen First-Party-Studios

    vor 2 Wochen - Aktuellen Gerüchten zufolge soll Microsoft in den vergangenen Monaten gleich mehrere neue First-Party-Studios gegründet haben. Nähere Details nannte der für...
  • Microsoft: Möchte mit Kernmarken wie Halo oder Minecraft kreative Risiken eingehen

    vor 2 Wochen - Wie Matt Booty, Corporate Vice President der Microsoft Studios, in einem Interview bestätigte, möchte Microsoft zukünftig auch bei hauseigenen Kernmarken wi...
  • Microsoft: Angeblich Xbox-Support-Mitarbeiter durch kostenlose Helfer ersetzt

    vor 3 Wochen - Einem aktuellen Bericht zufolge hat sich Microsoft von Mitarbeitern getrennt, die zuvor mit dem Support beschäftigt waren. Offenbar mussten sie im Vorfeld unbe...
  • Microsoft auf der E3 2018: Die bisher größte E3 des Unternehmens

    vor 2 Monaten - Die E3-Pressekonferenz von Microsoft und die Show ansich sollen offenbar bisher nicht dagewesene Dimensionen erreichen. Das Unternehmen spricht von der bisher g...