Crash Bandicoot: Sony deutet Ankündigung an
Könnte PlayStation Middle-East mit einem aktuellen Tweet ein Comeback der "Crash Bandicoot"-Reihe auf der PlayStation 4 angedeutet haben?

In den vergangenen Wochen und Monaten machte Sony Computer Entertainment den Fans immer wieder Hoffnung und deutete ein mögliches Comeback der „Crash Bandicoot“-Reihe an.

Mal betrat ein Offizieller mit einem „Crash Bandicoot“-T-Shirt die Bühne eines großen Events, anschließend sprach in Interviews selbst Sony Worldwide Studios-Präsident Shuhei Yoshida davon, dass man die Marke gerne zurückbringen möchte und auch entsprechende Artworks wurden immer wieder unter das Volk gebracht. Eine offizielle Ankündigung? Bisher Pustekuchen.

Folgerichtig sollten wir auch dem aktuellen „Teaser“, der von PlayStation Middle-East gestreut wurde, vorerst nicht allzu viel Bedeutung beimessen. In einem aktuellen Tweet ist nicht nur eine Art Wanted-Poster zu „Crash Bandicoot“ zu sehen, des Weiteren wurde diese mit der Textzeile „Wo bist du?“ versehen.

Zur Zeit wird spekuliert, dass PlayStation Middle-East eine Ankündigung der von der Community nur bedingt positiv aufgenommenen PlayStation 2-Ableger, die dank der Abwärtskompatibilität in Kürze auch auf der PS4 spielbar sein könnten, vorweggenommen haben könnte.

Warten wir eine offizielle Stellungnahme zu dem Ganzen ab.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.