D.I.C.E. Summit: Hideo Kojima und Guillermo del Toro mit gemeinsamer Keynote
Hideo Kojima und Guillermo del Toro machen wieder gemeinsame Sache. Unter anderem werden sie beim D.I.C.E. Summit 2016 zusammen ans Mikrofon treten und eine Rede halten.
All

Der Game Designer Hideo Kojima wird beim D.I.C.E. Summit 2016 anwesend sein und zusammen mit dem Filmemacher Guillermo del Toro eine Rede halten, in der es um das kreative Schaffen geht. Der Vortrag trägt den Namen “Eine Unterhaltung mit Hideo Kojima und Guillermo del Toro” und soll Einblicke in die kreativen Prozesse zwischen Autor und Director gewähren. In der Pressemeldung heißt es weiter, dass die beiden Redner ihre “wärmsten Erinnerungen aus ihrer eigenen Karriere sowie einige zentrale Momente aus den Werken des jeweils anderen vorbringen“ werden. Sie dienen als „dauerhafte Quelle der Inspiration“.

Als Moderator wurde der “The Game Awards”-Producer Geoff Keighley verpflichtet. Für Hideo Kojima ist es übrigens nicht der einzige Auftritt, denn er wird beim D.I.C.E. Summit zugleich in die Hall of Fame der Academy of Interactive Arts & Sciences aufgenommen. Die Verleihung wird Del Toro am 18. Februar 2016 übernehmen. Kojima und del Toro begegnen sich übrigens nicht zum ersten Mal, denn beide werkelten gemeinsam am Horror-Titel “Silent Hills”, bevor Konami im Zuge der Trennung von Kojima den Stecker zog und das Projekt einstellte. Kojima und del Toro betonten bereits, dass sie gerne wieder zusammenarbeiten würden.

Quelle: play3.de

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.