PlayStation TV: Sony bestätigt Auslieferungsstopp in Europa
Wie Sony bekannt gab, wird die Auslieferung der Mikro-Konsole PlayStation TV auch in Nordamerika und Europa eingestellt.

Unter dem Namen PlayStation TV schickte Sony im Jahr 2014 eine Mini-Konsole ins Rennen, die es euch ermöglichte, PlayStation 4-Titel auf jeden TV im heimischen Haushalt zu streamen.

Darüber hinaus konnten kompatible PS Vita-, PSP- und PS One-Titel mit dem DualShock 4-Controller auf dem großen Bildschirm gespielt werden. Zum Leidwesen Sonys zeichnete sich umgehen ab, dass die Nachfrage seitens der Kunden geringer ausfällt, als von offizieller Seite angenommen. In Deutschland startete PlayStation TV zum Preis von 100 Euro.

Auslieferungsstopp in Europa und Nordamerika

Aufgrund der durchwachsenen Nachfrage sank der Preis hierzulande schnell auf rund 60 Euro. Nachdem Sony kürzlich bestätigte, dass die Auslieferung von PlayStation TV in Asien eingestellt wird, wurde vor wenigen Stunden bekannt gegeben, dass der Auslieferungsstopp auch für Nordamerika und Europa gilt.

Trotz der Tatsache, dass Sony die Produktion und den Vertrieb von PlayStation TV einstellt, soll die Mini-Konsole weiterhin in einem gewissen Rahmen unterstützt werden. Auch der PlayStation Store von PlayStation TV wird laut Sony auf absehbare Zeit nicht geschlossen.

Wann das Unternehmen im Endeffekt komplett den Stecker ziehen wird, bleibt daher abzuwarten.

Quelle: GameSpot

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.