No Man’s Sky: Mehr als 20 Minuten frischer Gameplay-Szenen
Im Rahmen eines umfangreichen Gameplay-Videos warten mehr als 20 Minuten frischer Gameplay-Szenen zum kommenden Science-Fiction-Abenteuer "No Man's Sky" auf euch.

Ihr seid auf der Suche nach einem Titel, der die fest getretenen Pfade der Videospiel-Industrie verlässt und spielerisch neue Wege geht? Dann dürfte „No Man’s Sky“ aus dem Hause Hello Games sicherlich etwas für euch sein.

Das Science-Fiction-Abenteuer befindet sich für den PC sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und soll den Forschergeist in euch wecken. So verfrachtet euch „No Man’s Sky“ an den Rand eines Universums und stellt euch vor die Aufgabe, zu dessen Mitte vorzustoßen.

Unendliche Weiten im Video

Dank einer internen Technik erschufen die Entwickler von Hello Games laut eigenen Angaben eine schier endlose Anzahl an Planeten, die sich thematisch wie optisch voneinander unterscheiden und euch auch auf lange Sicht dazu motivieren sollen, die Spielwelt von „No Man’s Sky“ zu erkunden.

Diese zeigt sich in einem rund 21 Minuten langen Gameplay-Video, das von den Kollegen von IGN zur Verfügung gestellt wurde und unterhalb dieser Zeilen auf euch wartet. Wer sich die Wartezeit bis zum finalen PlayStation 4- und PC-Release von „No Man’s Sky“ am 20. Juni ein wenig versüßen möchte, sollte einen Blick riskieren.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.