Super Smash Bros.: Update 1.1.6 im Anflug
Wie Nintendo bekannt gab, wird derzeit an einem neuen Update zur munteren All-Star-Keilerei "Super Smash Bros." gearbeitete. Dieses wird den Prügler auf die Version 1.1.6 heben und schon in Kürze erscheinen.

Im Februar des Jahres stellte Nintendo mit spielbaren Charakteren wie Cloud aus „Final Fantasy VII“ oder Bayonetta aus dem gleichnamigen Action-Spektakel die letzten Download-Inhalte zur rasanten All-Star-Keilerei „Super Smash Bros.“ zur Verfügung.

Offiziellen Angaben zufolge wurde die DLC-Unterstützung von „Super Smash Bros.“ damit abgeschlossen. Dies soll allerdings nicht bedeuten, dass die Entwickler rund um Serien-Schöpfer Masahiro Sakurai den Titel damit zu den Akten gelegt haben. Ganz im Gegenteil.

Update 1.1.6 angekündigt

Wie Nintendo bekannt gab, befindet sich derzeit ein neues Update zu „Super Smash Bros.“ in Arbeit, das den Titel auf die Version 1.1.6 heben und schon in Kürze das Licht der Welt erblicken wird. Da ein offizieller Change-Log noch auf sich warten lässt, bleibt abzuwarten, welchen Neuerungen mit dem Patch der Weg in „Super Smash Bros.“ geebnet wird.

Fest steht bisher nur, dass das Update auf die Version 1.1.6 auf Wii U 61 Megabyte freien Speicher voraussetzt. Auf dem Nintendo 3DS sind es sogar 325 Megabyte. Sobald klar ist, welche Neuerungen das kommende Update zu „Super Smash Bros.“ mit sich bringt, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.