The Division: Diese Bugs kamen mit dem Update 1.2 hinzu
Die Verantwortlichen von Ubisoft und Ubisoft Massive haben mit dem neuen Update 1.2 einmal mehr einige Bugs in "Tom Clancy's The Division" eingebaut. Nun hat man eine Übersicht zu den aktuellen Fehlern bereitgestellt.

Vor wenigen Tagen hatten Ubisoft und Ubisoft Massive ein neues umfangreiches Update für das Open-World-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division“ veröffentlicht, welches neben neuen Inhalten wie den Übergriff „Klarer Himmel“ auch einmal mehr einige neue Bugs mit sich brachte. Vor kurzem berichteten wir bereits davon, dass auf dem PC einmal mehr Charaktere verschwunden waren.

Die Verantwortlichen haben in einer Übersicht nun auch die weiteren aktuell in Bearbeitung befindlichen Bugs zusammengefasst. Darunter findet sich unter anderem der „DZ06 Teleport“-Bug. Dieser teleportiert die Spieler wieder zurück zum Checkpoint, wenn sie einen bestimmten Schauplatz betreten. Zudem haben mehrere Spieler das Problem keine Items mehr als Müll im Inventar markieren zu können. Hier nun die Übersicht zu den aktuellen Bugs:

Neu mit Update 1.2

In Untersuchung

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.