Dishonored 2: Tester überraschen die Entwickler mit Fähigkeitskombinationen
In einem aktuellen Interview haben die Verantwortlichen der Arkane Studios auch verraten, dass man bereits mehrfach von den Playtestern mit den kreativen Fähigkeitskombinationen in "Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske" überrascht wurde.

Die zuständigen Entwickler der Arkane Studios bieten den Spielern im kommenden Stealth-Action-Titel „Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske“ nicht nur eine packende Geschichte sondern auch eine große spielerische Freiheit. Wie schon im ersten Teil wird man verschiedene Fähigkeiten der Protagonisten miteinander verbinden können und anscheinend überraschen die Playtester die Entwickler bereits,

Die Entwickler lieben die Flexibilität

Game Director Harvey Smith hat gegenüber OXM gesagt: „Wir lieben es, wenn unsere Kräfte flexible Einsatzmöglichkeiten haben. Wir haben bereits einige erstaunliche Arten, wie sie von den Leuten miteinander kombiniert wurden, die uns schockiert haben. Dies ist das entstehende Gameplay, das wir alle lieben.“

Demnach hat einer der Tester Emilys Domino-Kraft, die mehrere Gegner miteinander verbindet, um sie mit einem Schuss auszuschalten, mit der Fähigkeit einen Doppelgänger zu erschaffen verbunden. Somit hat er den Doppelgänger gemeinsam mit den Gegnern getötet.

Ein anderer Tester hatte einen Doppelgänger erschaffen und wollte eine Falle legen, indem er Minen auslegt. Allerdings hat er eine Mine an den Doppelgänger gehaftet und damit alle Gegner ausgeschaltet als diese auftauchten. Solange diese Dinge den Spielern Spaß machen, möchte man sie sogar noch erweitern.

„Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske“ erscheint am 11. November 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.