Login

Xbox Play Anywhere: FAQ und unterstützte Spiele aufgelistet

Autor:
Xbox Play Anywhere: FAQ und unterstützte Spiele aufgelistet

Ein neues Programm namens Xbox Play Anywhere gibt Spielern auf dem PC und der Xbox One die Möglichkeit zu einer nahtlosen Spielerfahrung. Microsoft hat inzwischen weitere Einzelheiten dazu veröffentlicht.

Microsoft hat auf der E3 2016 ein Programm namens Xbox Play Anywhere angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Cross-Buy-Funktion, die es den Käufern teilnehmender Spiele ermöglicht, die Games sowohl auf der Xbox One als auch auf dem PC zu spielen. Gekauft werden muss nur einmal. Microsoft hat inzwischen eine Übersicht über die bisher bestätigten Spiele veröffentlicht und zugleich eine FAQ mit allen relevanten Fakten in den Umlauf gebracht.

Bisher bestätigte Xbox Play Anywhere-Spiele

  • Gears of War 4
  • Forza Horizon 3
  • ReCore
  • Sea of Thieves
  • Halo Wars 2
  • Scalebound
  • Killer Instinct – Season 3
  • State of Decay 2
  • Ark: Survival Evolved
  • Cuphead
  • We Happy Few
  • Crackdown 3

FAQ zu Xbox Play Anywhere

Wie funktioniert Xbox Play Anywhere?

  • Beim Kauf eines digitalen Xbox Play Anywhere-Titels über den Xbox Store oder den Windows Store kannst du das Game auf Xbox One und Windows 10-PCs spielen – ohne zusätzliche Kosten. Für Xbox Play Anywhere müssen das Windows 10 Anniversary Edition-Update auf deinem PC und das neueste Update auf deiner Xbox One Konsole installiert sein. Melde dich dann einfach bei deinem Xbox Live-/Microsoft-Konto an. Deine Xbox Play Anywhere-Titel stehen zum Download bereit.

Entstehen bei Xbox Play Anywhere weitere Kosten?

  • Nein. Bei Xbox Play Anywhere entstehen keine zusätzlichen Kosten. Nach dem Kauf eines digitalen Xbox Play Anywhere-Titels kannst du diesen auf Xbox One und Windows 10-PCs spielen – ohne zusätzliche Kosten.

Wie erkenne ich Xbox Play Anywhere-Titel?

  • Teilnehmende Spiele sind auf www.xbox.com, im Xbox Store und im Windows Store mit dem Xbox Play Anywhere-Symbol gekennzeichnet. Eine vollständige Liste aller teilnehmenden Spiele findest du auch unter www.xboxplayanywhere.com.

Gibt es eine umfassende Liste mit allen Xbox Play Anywhere-Titeln?

  • Ja. Die vollständige Liste aller teilnehmenden Spiele findest du auch unter www.xboxplayanywhere.com.

Kann ich mich auf Xbox One und meinem Windows 10-PC gleichzeitig bei einem Spiel anmelden?

  • Du kannst dich bei einem Spiel nur auf einer Xbox One Konsole oder auf einem Windows 10-PC anmelden. Du kannst bei einem Spiel nicht auf beiden Geräten – Xbox One Konsole und Windows 10-PC – gleichzeitig angemeldet sein.

Wird mein Spielstand auf Xbox One und Windows 10-PCs gespeichert?

  • Ja. Spielstände von Xbox Play Anywhere-Titeln werden auf Xbox Live gespeichert. Du kannst dein Spiel also auf einer anderen Xbox One bzw. einem anderen Windows 10-PC fortsetzen, da Spielstände, Add-Ons und Erfolge übertragen werden.

Sind auch Inhalte zum Herunterladen für Xbox Play Anywhere-Titel auf Xbox One und Windows 10-PCs spielbar?

  • Ja. Inhalte zum Herunterladen, die du für einen Xbox Play Anywhere-Titel erwirbst oder verdienst, sind auch auf Xbox One und Windows 10-PCs spielbar. Dazu gehören Add-Ons, Season Passes, Consumables und spielinterne Inhalte zum Freischalten.

Erhalte ich den Gamerscore und Erfolge doppelt, wenn ich das Spiel auf Xbox One und Windows 10-PCs spiele?

  • Gamerscore und Erfolge werden einmal pro Xbox Play Anywhere-Titel vergeben.

Gibt es Xbox Play Anywhere-Titel nur in digitaler Form oder auch auf Disk?

  • Xbox Play Anywhere-Titel sind nur digital verfügbar. Xbox Play Anywhere-Titel können über den Xbox Store, den Windows Store oder über einen digitalen Code bei teilnehmenden Händlern erworben werden.

Auch interessant

11   Kommentare  

  • Seagull

    "Xbox Play Anywhere-Titel sind nur digital verfügbar."

    Und damit ist die ganze Sache auch schon ein gigantischer Fail…
    Wer seine Games nur Digital kauft, sollte ohnehin 3mal am Tag in den A***** Getreten werden wegen massiver Blödheit. Ich freue mich schon wie alle jammern werden, wenn PSN und Live für die Last Gen abgeschaltet werden und die Zertifikate für die Games + DLC ausgelaufen sind.


    1. Umrael

      "Wer seine Games nur Digital kauft, sollte ohnehin 3mal am Tag in den A***** Getreten werden wegen massiver Blödheit."
      Steam würde gerne Einspruch erheben. Durch die digitale Distribution wird eine Tiefpreisgarantie sichergestellt, die im Einzelhandel ihresgleichen sucht. Bisher hat auch niemand durch dieses System Schaden erleiden müssen, der sich an die allgemeinen Geschäftsbedingungen hielt. Ich bin auch ganz froh, nicht für jedes Spiel die Disc wechseln zu müssen. Der PC vergisst ohnehin nicht. Alte Spiele lassen sich auf Dutzenden Internetseiten finden, selbst wenn Steam diese nicht im Angebot hat. Dieser Luxus ist mit Retail-Copies nicht möglich.


    2. bouNzA69

      Seagull hat recht. Man wie dumm war ich doch immer, mir meine Spiele online zu kaufen… für weniger als den halben Preis… Schließlich werden irgendwann in 10-20 Jahren PSN/XL abgeschaltet, und die Zertifikate!!! Hallo!!! Die laufen doch ab!!!

      …wat


    3. GAM3MAKER

      @seagull

      Du bist nicht gerade die hellste kerze auf der torte!!
      So viel Dämlichkeit in einem text! Dafür ein respekt von mir!!


    4. Maggus2k

      Seagull ihr DJs seid die eigentlich dummen… Vermeintliche vorteile die keine sind… ich wünsche dir viel Spaß bei overwatch und deiner CD in 20 Jahren…


    5. Ridext

      "Wer seine Games nur Digital kauft, sollte ohnehin 3mal am Tag in den A***** Getreten werden wegen massiver Blödheit."

      @Seagull
      Du scheinst ein sehr hasserfüllter Mensch zu sein. Mein beileid für deine Mitmenschen


  • red_chaos_24

    Zitat von ign: "PC-Gamer müssen aber tiefer in die Tasche greifen als sie es bislang gewohnt sind. Denn das Cross-Buy funktioniert aktuellen Informationen zufolge nur in eine Richtung. Die Xbox-Version schaltet die PC-Version frei – nicht andersherum.
    Das Angebot gilt außerdem nur, wenn man eine digitale Version als Code2Content-Version kauft – egal ob direkt im Xbox Store, auf Amazon oder im stationären Handel. Der normalen Disc-Version liegt kein Code für Play Anywhere bei."

    "Eine separate PC-Version von "Play Anywhere"-Spielen soll es nicht mehr geben. Man kann ein Play-Anywhere-PC-Spiel zwar im Windows Store für Windows 10 kaufen – dann jedoch zum Preis der Konsolenfassung und inklusive der Xbox-One-Version."

    http://de.ign.com/xbox/114281/news/xbox-play-anywhere-macht-pc-spiele-teurer


Comments are closed.

Zum Thema

  • Microsoft: Ninja Theory und weitere Studios übernommen

    vor 1 Monat - Wie im Rahmen der E3 2018 mitgeteilt wurde, ist Microsoft fortan im Besitz weiterer Studios. Dazu zählen Undead Labs ("State of Decay") und Playground Games ("...
  • Microsoft: Insider spricht von mehreren neuen First-Party-Studios

    vor 1 Monat - Aktuellen Gerüchten zufolge soll Microsoft in den vergangenen Monaten gleich mehrere neue First-Party-Studios gegründet haben. Nähere Details nannte der für...
  • Microsoft: Möchte mit Kernmarken wie Halo oder Minecraft kreative Risiken eingehen

    vor 1 Monat - Wie Matt Booty, Corporate Vice President der Microsoft Studios, in einem Interview bestätigte, möchte Microsoft zukünftig auch bei hauseigenen Kernmarken wi...
  • Microsoft: Angeblich Xbox-Support-Mitarbeiter durch kostenlose Helfer ersetzt

    vor 2 Monaten - Einem aktuellen Bericht zufolge hat sich Microsoft von Mitarbeitern getrennt, die zuvor mit dem Support beschäftigt waren. Offenbar mussten sie im Vorfeld unbe...
  • Microsoft auf der E3 2018: Die bisher größte E3 des Unternehmens

    vor 2 Monaten - Die E3-Pressekonferenz von Microsoft und die Show ansich sollen offenbar bisher nicht dagewesene Dimensionen erreichen. Das Unternehmen spricht von der bisher g...