Battlefield 4: Naval Strike kostenlos für Xbox One
"Battlefield 4: Naval Strike" kann derzeit kostenlos für die Xbox One geladen werden. In den kommenden Stunden sollten aber auch die PS4- und PC-Spieler in der Lage sein, den Download zu starten.

Das von Electronic Arts gestartete „Road to Battlefield 1“-Programm ist in eine neue Runde gegangen. Denn ab sofort kann das Download-Pack „Battlefield 4: Naval Strike“ kostenlos auf die Xbox One geladen werden. Ausgehend von der bisherigen Strategie des Publishers sind die anderen Plattformen in den kommenden Stunden an der Reihe.

In den vergangenen Monaten wurden im Rahmen der Aktion schon etliche DLC-Packs kostenlos für „Battlefield 4“ und „Battlefield Hardline“ zur Verfügung gestellt. Sobald die Freischaltung von „Battlefield 4: Naval Strike“ für PlayStation 4 und Xbox One folgt, lassen wir es euch wissen.

Das Erweiterungspaket „Battlefield 4: Naval Strike“ umfasst unter anderem vier neue Karten und Waffen. Um das Angebot zu nutzen, müsst ihr im Download-Store eurer Xbox One lediglich auf den Download-Button drücken. Als Bedingung gilt allerdings der Besitz eines gültigen Gold-Abos. Das Erweiterungspaket ist seit März 2014 erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.