Fallout 4: Nuka-World-Karte zeigt alle Attraktionen
Bethesda hat heute eine Karte veröffentlicht, die euch einen Blick auf den in "Nuka World" thematisierten Freizeitpark werfen lässt. Ganz so hübsch sieht er nach der nuklearen Katastrophe zwar nicht mehr aus, allerdings könnt ihr euch bereits ein wenig orientieren. "Fallout 4: Nuka World" wird Ende des Monats veröffentlicht.

Bethesda hat vor einigen Tagen den offiziellen Veröffentlichungstermin und einen Trailer zu „Fallout 4: Nuka World“ veröffentlicht. Erscheinen wird die Download-Erweiterung, die euch in einen Freizeitpark der postapokalyptischen Art verschlägt, am 30. August 2016 für die beiden New-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One sowie für den PC. Was euch im besagten Freizeitpark erwartet, verrät eine frisch veröffentlichte Karte zu „Fallout 4: Nuka World“ zumindest im Ansatz.

Zu Gesicht bekommt ihr einen Überblick über die verschiedenen Bezirke und Attraktionen. Dazu zählen die Bereiche Dryrock Gulch, Kiddie Kingdom und Galactic Zone. Wie es scheint, wurde die Karte vor der großen Katastrophe erstellt und zeigt die noch unzerstörten Attraktionen. Bei eurem späteren Besuch des Freizeitparks, der in einem neuen Landstrich des Commonwealth angesiedelt ist, dürfte euch demnach die eine oder andere Überraschung erwarten.

Bei „Fallout 4: Nuka World“ handelt es sich um den letzten DLC für das Endzeit-Rollenspiel „Fallout 4“. Zwischen den neuen Attraktionen habt ihr als Spieler die Möglichkeit, eine Raider-Gruppe anzuführen, neue Monster zu erledigen und dabei auf zusätzliche Waffen zu setzen. Ergänzend heißt es: „Der Park hat schon bessere Zeiten gesehen. Raider und seltsame neue Kreaturen haben sich in den verschiedenen Zonen des Parks niedergelassen, weshalb die Gegend sich nicht gerade für Familienurlaube eignet.“

Fallout 4 - Nuka World Karte

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.