Fallout 4: Das ‚Nuka World‘-Add-On im umfangreichen Gameplay-Video
Mit "Nuka World" wird uns in einem ausführlichen Gameplay-Video die nächste und gleichzeitig finale Erweiterung zum erfolgreichen Endzeit-Rollenspiel "Fallout 4" vorgestellt.

Wie kürzlich von offizieller Seite bestätigt wurde, wird „Nuka World“, das letzte große Add-On zum kommerziell ungemein erfolgreichen Endzeit-Rollenspiel „Fallout 4“, in der kommenden Woche das Licht der Welt erblicken.

Passend dazu stellten die kreativen Köpfe der Bethesda Game Studios „Nuka World“ am gestrigen Abend in Form eines Live-Streams ausführlich vor. Ihr hattet keine Zeit, diesen live zu verfolgen? Kein Problem. Ergänzend zur gestrigen Präsentation von „Fallout 4: Nuka World“ steht ab sofort eine entsprechende Video-Aufzeichnung bereit, die unterhalb dieser Zeilen auf euch wartet.

Das sagen die Macher zu Nuka World

Mit „Nuka World“ halten unter anderem ein neues Gebiet sowie diverse exklusive Inhalte und ein neuer Handlungsstrang Einzug in „Fallout 4“. Bethesda Softworks dazu: „Macht einen Ausflug zu Nuka-World, einem gewaltigen Vergnügungspark, der in der Hand gesetzloser Raider ist. Erforscht eine neue Region mit offenem Ödland und Parkzonen wie dem Safari Adventure, Dryrock Gulch, Kiddie Kingdom und der Galactic Zone.“

„Führt tödliche Raider-Gangs an, erobert mit ihnen Siedlungen und unterwerft das Commonwealth. Nuka-World enthält neue Quests, Raider, Waffen, Kreaturen und mehr. Hereinspaziert“, heißt es weiter. In Europa erscheint „Fallout 4: Nuka World“ als Bestandteil des Season-Pass am 31. August für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.