Crash Bandicoot Remastered: Möglicher Release-Termin bekannt
Die Existenz von "Crash Bandicoot Remastered" wurde bereits bestätigt, nicht aber der Release-Termin. Zwei Händler begannen allerdings damit, ihre Produkteinträge mit einem Datum zu dekorieren. Ob es sich um Fiktion oder tatsächliches Wissen handelt, ist noch unklar. Angekündigt wurde "Crash Bandicoot Remastered" im Rahmen der E3 2016.
PS4

Sony und Activision haben im Rahmen der E3 2016 die Entwicklung von „Crash Bandicoot Remastered“ angekündigt. Enthalten sind überarbeitete Versionen der drei Spiele „Crash Bandicoot“, „Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back“ und „Crash Bandicoot Warped“, die für die PlayStation 4 fit gemacht werden und mit einer Auflösung von 1080p überzeugen sollen. Weitere Einzelheiten liegen noch nicht vor, was auch für den offiziellen Release-Termin gilt.

Inoffiziell ist allerdings von einem Launch am 28. Februar 2017 die Rede. Darauf deuten die Produkteinträge von zwei Händlern hin, die dieses Datum übereinstimmend für „Crash Bandicoot Remastered“ nennen. Gewissheit, dass dieser Termin etwas mit der Realität zu tun hat, gibt es allerdings nicht. In diesem Zusammenhang sollte die Nennung nicht als Bestätigung angesehen werden.

Laut Sony können wir mit den überarbeiteten Neuauflagen der „Crash Bandicoot“-Spiele Remaster-Versionen erwarten, die von Grund auf neu entwickelt werden. Sobald es weitere Einzelheiten oder Gameplay-Material gibt, lassen wir es euch wissen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.